140130

Yahoo tritt den Werbeservice-Konkurrenzkampf mit Google an

14.03.2005 | 12:08 Uhr |

Yahoo wird in absehbarer Zeit einen eigenen Adsense Werbeservice auf den Markt bringen. Google verliert somit seine bisherige Monopolstellung.

Yahoo wird in naher Zukunft einen eigenen Adsense Werbeservice anbieten und somit Google die bisherige Monopolstellung für diese Werbeform streitig machen. Dabei setzt Yahoo vor allem auf kleinere Werbeunternehmer, die fortan nicht mehr länger der uneingeschränkten Preismacht von Google ausgeliefert sein sollen. Dies berichtete jetzt der Branchendienst Cnet unter Berufung auf einschlägige Insiderkreise.

Bei dem von Yahoo vorgestellten Adsense werden nur Werbebanner angezeigt, deren Inhalt im thematischen Zusammenhang mit den gerade geöffneten Web-Seiten steht, so Cnet. Außerdem zahlt der Werber nur dann, wenn sein Banner angeklickt wird.

Ein konkretes Datum für den Start des Adsense Werbeservice wollte Yahoo noch nicht verraten.

Happy Birthday: Yahoo feiert 10. Geburtstag (PC-Welt Online, 02.03.2005)

0 Kommentare zu diesem Artikel
140130