98952

Yahoo startet Dienst "Mein Web"

28.06.2005 | 11:59 Uhr |

Nutzer können bei dem kostenlosen Dienst Suchabfragen und Lesezeichen speichern und für andere freigeben.

Am morgigen Mittwoch will Yahoo in Deutschland den Dienst "Mein Web" starten. Registrierte Yahoo-Nutzer können damit ein Protokoll über ihre Suchanfragen erstellen lassen. Außerdem haben sie die Möglichkeit, Kopien von Web-Seiten auf dem Yahoo-Server zu speichern - allerdings ohne Bilder und sonstige Elemente.

Nutzer können ihre Bookmarks importieren, um von überall aus Zugriff darauf zu haben. Die Lesezeichen lassen sich für andere Anwender freigeben, wahlweise auch als RSS-Feed. Besonders komfortabel soll sich "Mein Web" über eine neue Version der Yahoo-Toolbar nutzen lassen, die auch ab morgen zur Verfügung steht. Infos zu dem Betatest der englischsprachigen Version von "Mein Web" finden Sie in dieser Nachricht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
98952