04.05.2005, 12:41

Daniel Behrens

Yahoo integriert Wikipedia als "Info Express"

Das Wikipedia-Ergebnis wird als Kurzfassung über allen anderen Treffern angezeigt.
Yahoo hat seit heute Teile von Wikipedia in sein Angebot integriert. Die Inhalte des freien Lexikons befinden sich zwar schon seit längerer Zeit im Index der Suchmaschine und tauchen in den Ergebnislisten auf den vorderen Plätzen auf. Neu ist jetzt aber, dass bei bestimmten Suchbegriffen Wikipedia-Einträge herausgestellt als Kurzfassung ("Info Express") über der Trefferliste und den bezahlten Links erscheinen.
Momentan hat Yahoo Länderinfos von Wikipedia als Info Express übernommen. Sucht der Anwender zum Beispiel nach "Schweiz", so erscheint ganz oben auf der Ergebnisseite ein Absatz mit Landesflagge, kurzer Beschreibung, Name der Hauptstadt, Landessprachen, Flächenangabe und Einwohnerzahl.
In wenigen Wochen soll das Angebot um Biographien bedeutender Persönlichkeiten aus Politik, Geschichte, Wirtschaft und Kultur sowie um weitere Spezialthemen, etwa aus den Bereichen Biologie und Gesundheit erweitert werden.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

6104
Content Management by InterRed