58686

Yahoo bietet Media-Center-Software zum Testen an

27.04.2006 | 11:19 Uhr |

Mit Yahoo Go for TV bietet Yahoo die Beta einer Media-Center-Software zum Download an.

Yahoo hat die Beta-Version der Media-Center-Software Yahoo Go for TV zum Testen freigegeben. Die Software soll es Anwendern ermöglichen, auf Multimedia-Inhalte von Yahoo und solche, die lokal auf einem Rechner abgelegt sind, über einen Fernseher zuzugreifen, der an einen PC angeschlossen ist.

Die der Software zugrunde liegende Technologie hatte Yahoo in der vergangenen Woche mit der Übernahme des Unternehmens Meedio eingekauft. Das Unternehmen hatte sich auf die Entwicklung von Software spezialisiert, die einen PC in einen digitalen Videorecorder verwandelt und die auf dem Rechner abgelegten Multimedia-Dateien organisiert und das Anschauen auf einem Fernseher erlaubt.

Mit Yahoo Go for TV können Anwender von ihrem PC aus auf die bei Yahoo Photo abgelegten Fotoalben zugreifen oder die Videosuchmaschine von Yahoo nutzen, um nach Videos zu suchen und diese dann auf dem Fernseher anzusehen. Außerdem erlaubt die Software das Abspielen von Musik und das Aufnehmen von TV-Sendungen, wenn sich in dem Rechner eine TV-Karte befindet.

Hinweis: Die Beta von Yahoo Go for TV ist gratis und kann zwar auch von deutschen Anwendern herunter geladen und installiert werden, für die Nutzung wird allerdings eine IP-Adresse in den USA benötigt.

Yahoo Go for TV

0 Kommentare zu diesem Artikel
58686