30.07.2012, 15:40

Benjamin Schischka

Yahoo

Marissa Mayer führt Gratis-Essen bei Yahoo ein

Marissa Mayer ©Google

Yahoo soll cooler werden und das Essen in der Cafeteria kostenlos – dafür sorge die ehemalige Google-Managerin Marissa Mayer nun bei Yahoo.
In ihrer zweiten Woche bei Yahoo sorgt die frisch von Google gewechselte Marissa Mayer bereits für Aufsehen. Sie führte nicht nur ein neues Meeting am Freitag-Nachmittag ein, sondern senkte auch die Preise in der Yahoo-Cafeteria – auf Null. Mitarbeiter speisen dort ab sofort gratis, vorerst aber nur in der Yahoo-Cafeteria im Silicon Valley. Bislang seien „nur“ die Getränke an der Kaffee-Bar kostenlos gewesen, bezahlt von den Co-Gründen Jerry Yang und David Filo, berichtet Allthings.com und vergleicht die Änderungen mit Google – auch dort gebe es Freitag-Nachmittag-Meetings und kostenloses Essen.
 
Angeblich bereite Marissa Mayer auch größere Änderungen vor, die die Arbeitsplätze und Gebäude von Yahoo betreffen. Der Ort, an dem die Yahoo-Angestellten arbeiten, solle sich kollaborativer und cooler anfühlen. Allthings.com zitiert einen Mitarbeiter: „Es mag zwar nur eine Kleinigkeit sein, aber die Leute sind begeistert“.

Glauben Sie, Marissa Mayer kann das Ruder für Yahoo herumreißen?
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

1534142
Content Management by InterRed