129238

Xnview: Leistungsstarker Bildbetrachter in neuer Version

02.06.2004 | 14:11 Uhr |

Der kostenlose und leistungsstarke Bildbetrachter Xnview steht ab sofort in der Version 1.70 zum Download bereit. Der Entwickler Pierre-Emmanuel Gougelet hat zahlreiche Bugs der Vorgängerversion behoben, einige Verbesserungen vorgenommen und Erweiterungen implementiert.

Der kostenlose und leistungsstarke Bildbetrachter Xnview steht ab sofort in der Version 1.70 zum Download bereit. Der Entwickler Pierre-Emmanuel Gougelet hat zahlreiche Bugs der Vorgängerversion behoben, einige Verbesserungen vorgenommen und Erweiterungen implementiert.

Die behobenen Bugs traten vor allem in Zusammenhang mit einigen der über 400 von Xnview unterstützten Bildformaten auf. Hinzugekommen ist ein neues SDK für Nero und eine neue Methode für die Reduzierung des Rote-Augen-Effekts bei Fotos. Eine vollständige Übersicht über alle Änderungen finden Sie auf dieser Seite .

Xnview gibt es für Windows und Linux & Co. Die aktuellste Version 1.70 gibt es derzeit allerdings nur für Windows. Zwei Varianten stehen zum Download bereit: Die Standard-Version ist 3,2 Megabyte groß und enthält alle Sprachen und die Jpeg2000-Unterstützung. Die Minimal-Variante bringt knapp ein Megabyte auf die Download-Waage und enthält bereits die deutsche Sprachdatei.

Xnview ist bei der privaten Nutzung ist das Programm kostenlos. Wenn Sie wissen möchten, was Xnview alles so kann, dann empfehlen wir Ihnen einen Blick in diese PC-WELT Nachricht .

Download von Xnview 1.70

0 Kommentare zu diesem Artikel
129238