17914

Xnview: Freeware-Bildbetrachter kennt 360 Grafikformate

28.10.2002 | 12:43 Uhr |

Xnview heißt eine kostenlosen Bildbetrachtungs-Software, die jetzt in der Version 1.45 für Windows erschienen ist. Lieber eins zu viel, als eins zu wenig: Die Freeware-Anwendung kennt insgesamt 360 Grafikformate. Auf Wunsch können existierende Bilder in insgesamt 40 Grafikformate konvertiert und abgespeichert werden.

Xnview heißt eine kostenlosen Bildbetrachtungs-Software, die jetzt in der Version 1.45 für Windows erschienen ist. Lieber eins zu viel, als eins zu wenig: Die Freeware-Anwendung kennt insgesamt 360 Grafikformate. Auf Wunsch können existierende Bilder in insgesamt 40 Grafikformate konvertiert und abgespeichert werden.

Neben den häufig verwendeten Formaten Jpeg, Gif und Pcx, stellt die Anwendung auch Bilder in Formaten dar, die von Digitalkameras verwendet werden. So beispielsweise Schnappschüsse im Canon Powershot-Format ".crw".

Eine vollständige Übersicht aller Grafikformate finden Sie auf dieser Website. Die Darstellung von animierten Gifs und Multi-Frame-Tiffs beherrscht Xnview ebenfalls.

0 Kommentare zu diesem Artikel
17914