191617

Xnview 1.82: Erste Release Candidate erschienen

13.01.2006 | 11:26 Uhr |

Der vierten Beta von Xnview ist mittlerweile der erste Release Candidate gefolgt. Der Entwickler des kostenlosen, vielseitigen Grafikbetrachters hat weitere Bugs behoben und die Version 1.82 nähert sich so langsam der Fertigstellung.

Xnview hat diverse nützliche Funktionen an Bord. So lassen sich mit der Funktion "Batch Convert" (im Menü "Tools") viele Bilder in einem Rutsch in ein neues Grafikformat konvertieren - inklusive etwa Anpassungen bei der Größe der Bilder und vielem mehr. Hinzu kommen eine Funktion zum Erstellen von Diashows, eine Screen-Capture-Funktion und diverse andere Extras. Xnview unterstützt mehr als 400 Grafikformate und kann jedes beliebige Bild in über 50 Grafikformate konvertieren.

Mit der Version 1.82 erhält das Gratis-Tool noch weitere Funktionen. Integriert wurde beispielsweise ein PDF-Export und eine "Send by Email"-Funktion. Xnview 1.82 ist ab sofort als Release Candidate erhältlich.

Der Release Candidate ist nur in englischer Sprache verfügbar und sollte nur von experimentierfreudigen Anwendern eingesetzt werden. "Normalen" Anwendern empfiehlt der Entwickler die Nutzung der derzeit aktuellen finalen Version 1.80.3. Diese Version ist auch in deutscher Sprache erhältlich.


Download. Xnview 1.82 RC (1,4 MB)


Download. Xnview 1.80.3

0 Kommentare zu diesem Artikel
191617