2216910

Xiaomi kündigt Redmi Note 4 mit Deca-Core-CPU an

25.08.2016 | 14:59 Uhr |

Das neue Smartphone aus dem Hause Xiaomi bietet einen Deca-Core-Prozessor und ein 5,5-Zoll-Display.

Mit dem Redmi Note 4 hat Xiaomi heute sein neuestes Smartphone angekündigt. Das Gerät misst 151 x 76 x 8,35 Millimeter und bringt 175 Gramm auf die Waage. Der Metall-Unibody ist in den Farben Silber, Gold und Dunkelgrau erhältlich.

Angetrieben wird das Smartphone vom Deca-Core-Prozessor Helio X20 von MediaTek mit 2,1 GHz. Beim Display kommt ein 5,5-Zoll-Panel mit Full-HD-Auflösung zum Einsatz. Zur weiteren Ausstattung des Redmi Note 4 gehören ein Akku mit 4.100 mAh, eine Front-Kamera mit 5 MP und eine Rückseiten-Kamera mit 13 MP.

Das Redmi Note 4 ist ab morgen in China in zwei Versionen erhältlich. Die Ausführung mit 2 GB RAM und 16 GB Speicher kostet 899 RMB (rund 120 Euro). Die Variante mit 3 GB RAM und 64 GB Speicher schlägt mit 1.199 RMB (umgerechnet rund 160 Euro) zu Buche. Ob und wann das Redmi Note 4 auch in Deutschland erscheinen wird, ist noch unklar.

Die 25 besten Smartphones unter 250 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
2216910