1971948

Xbox One unterstützt 3D-Blurays ab August

21.07.2014 | 10:00 Uhr |

Microsoft kündigt das nächste große Update für die Xbox One an. Zu den Neuerungen gehört die lang erwartete Unterstützung für 3D-Blurays. Und es gibt noch mehr.

Das Juli-Update für die Xbox One liegt erst wenige Tage zurück, da kündigt Microsoft bereits das nächste große Update für seine Spielekonsole an. Das neue August-Update wird bereits an die Tester ausgeliefert und wird dann Anfang August an alle Xbox-One-Besitzer weltweit "ausgerollt".

Mit dem neuen Update erfüllt Microsoft einen von den Gamern oft geäußerten Verbesserungswunsch. Die Unterstützung für die Wiedergabe der 3D-Blurays, die selbst die Playstation 4 von Sony bisher nicht bietet. Zudem kündigt Microsoft Verbesserungen beim Aktivitätenfeed an. So lassen sich dort gelistete Einträge künftig beispielsweise kommentieren oder "liken".  Den Xbox-Live-Freunden wird auf dem Startbildschirm auch mehr Platz gewidmet.

Neu ist auch die Möglichkeit, künftig Xbox-One-Spiele und -Inhalte über die mobile Xbox-Smartglass-App oder Xbox.com zu erwerben und diese dann sofort aus der Ferne auf der heimischen Konsole herunterzuladen. Vorausgesetzt wird hierfür, dass die Xbox One im Energiesparmodus heruntergefahren wird.

Und zwei weitere neue Funktionen: Künftig wird auf dem Fernseher ein Warnhinweis eingeblendet, falls die Controller-Batterie sich dem Ende zuneigt. Und in den Einstellungen kann der Gamer festlegen, dass auf dem Fernseher keinerlei Hinweise mehr eingeblendet werden, während er Videos schaut.

Einen Überblick über die wichtigsten Neuerungen und Verbesserungen des August-Updates für die Xbox One liefert auch folgendes Video:

0 Kommentare zu diesem Artikel
1971948