1632728

Microsoft verschenkt Xbox 360 an treue Kunden

14.11.2012 | 15:50 Uhr |

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums von Xbox Live verschickt Microsoft die aktuelle Spielekonsole Xbox 360 an die Live-Mitglieder, die „schon am längsten dabei sind“.

Die Gratis-Konsole kommt Fotos von Kotaku nach im Jubiläums-Look daher. Die graue Oberfläche hat im unteren Bereich – wenn man die Konsole hinstellt –  ein dezentes Muster, das aus dem „X“ von „Xbox“ besteht. Das „X“ ist in unterschiedlichen Grautönen und Größen rundherum im unteren Drittel der Xbox aufgedruckt.  In der hinteren Ecke befindet sich der Schriftzug „Xbox Live A Decade Of Entertainment“ („Xbox Live – eine Dekade Entertainment“). An der Oberseite ist die Xbox grün, unten orange. Die Bilder sollen, sagt Kotaku,  von einem ihrer Leser per E-Mail stammen. Microsoft habe einen Controller dazugelegt, der ebenfalls im Jubiläums-Design gefertigt wurde. Auf dem DVD-Laufwerk der Xbox 360 prangt zudem ein „XBL10“. Der Leser von Kotaku gibt an, die Konsole weder bestellt noch bei einem Wettbewerb gewonnen zu haben.
 
Mittlerweile hat Larry „Major Nelson“ Hryb, der für Microsoft seit 2003 im Xbox-Team arbeitet, bestätigt , dass „einige“ Xbox-Live-Mitglieder im Überraschungspaket die Xbox 360 geschenkt bekommen. Er tweetet ein Bild, dass die bei Kotaku aufgetauchte Konsole zeigt.
 
Xbox Live ist Ende 2002 gestartet und bietet kostenlose Download von Demos, Trailern und Community-Funktionen. Wer online gegen andere Xbox-Spieler spielen mag, muss allerdings zur kostenpflichtigen Gold-Mitgliedschaft greifen.
 
Unklar ist, wie viele Konsolen Microsoft verschicken wird und ob man von Anfang an Gold-Mitglied gewesen sein muss. Uns ist auch noch kein Beschenkter außerhalb der USA bekannt.
 
Wie lange sind Sie schon Mitglied bei Xbox Live? Haben Sie eine Konsole von Microsoft bekommen?

0 Kommentare zu diesem Artikel
1632728