1818007

Xbox 360 erhält ab sofort das "Herbst"-Update

27.08.2013 | 13:25 Uhr |

Microsoft hat mit der Auslieferung des so genannten "Herbst"-Updates für die Xbox 360 begonnen. Das ist neu.

Xbox-360-Nutzer erhalten in diesen Tagen ein Update für ihre Konsole. Microsoft versorgt die Xbox 360 regelmäßig per "Frühlings"- und "Herbst"-Update mit neuen Funktionen. In diesem Jahr kommt dieses Herbst-Update etwas früher. Wichtigste Neuerung: Alle Inhalte auf dem Xbox-360-Marktplatz werden nun in der jeweiligen Landeswährung der Nutzer angeboten, wodurch die bisher zum Einsatz gekommenen Microsoft Points abgelöst werden.

Vorteil für die Xbox-360-Besitzer: Sie müssen ihr Konto nicht mehr Microsoft-Points-Guthaben auffüllen, das in der Vergangenheit oft nach einzelnen Einkäufen nie ganz aufgebraucht wurde. Die per Games on Demand auf dem Xbox Marktplatz angebotenen Spiele bietet Microsoft seit Jahren für Euro statt Punkten zum Kauf. Nach dem Update gilt dies nun auch für allen anderen zum Kauf angebotenen Inhalte.

Microsoft Punkte, die Anwender bereits erworben haben, werden in die jeweilige Währung umgerechnet. Alle Microsoft-Points-Karten bleiben bis auf Weiteres gültig. Nachteil der Umstellung: Die bisherigen Xbox Live Gold-Familienpakete gibt es künftig nicht mehr und die existierenden Konten der Gold-Familienpakete werden in einzelne Xbox-Live-Gold-Mitgliedschaften umgewandelt. Weitere Infos zu den neuen Regeln für das Bezahlen von Inhalten finden Sie hier.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1818007