2160248

Xbox-One-Spiele auf Hololens spielbar via Streaming

02.12.2015 | 13:29 Uhr |

In einem kurzen Youtube-Clip bestätigt Microsoft, dass Xbox-One-Spiele auf einer Hololens spielbar sind.

Es ist nur ein kurzer Clip auf Youtube, aber für Spiele- und Hololens-Fans ist der Clip durchaus spannend. Microsofts Hololens-Programm-Manager Varun Mani hat das Video auf seinem Youtube-Kanal hochgeladen. In dem knapp 30 Sekunden langen Video demonstriert Mani am Beispiel von Halo 5, wie Xbox-One-Spiele per Streaming auch über die AR-Brille Hololens gespielt werden können.

In dem Clip, welches quasi durch das "Auge" einer Hololens gefilmt wurde, trägt Mani eine Hololens und spielt Halo 5 zunächst auf einem normalen Fernseher. Anschließend wandert sein Blick auf eine Wand in dem Zimmer. Dort blendet Hololens einen virtuellen Fernsehbildschirm ein, auf dem exakt das gleiche Halo-5-Spielgeschehen zu sehen.

Die Größe des virtuellen Displays und dessen Position kann der Nutzer per Gesten beeinflussen. Das ist jedenfalls den eingeblendeten Steuerelementen zu entnehmen. Der virtuelle Bildschirm lässt sich wahlweise an einer festen Position im Raum anpinnen oder folgt frei im Raum schwebend dem Blick des Spielers.

Lesetipp: Microsoft Hololens - Wir haben die AR-Brille bereits ausprobiert!

Xbox-One-Spiele lassen sich bereits jetzt an jedes Windows-10-Gerät innerhalb eines Netzwerks streamen. Ähnlich verhält sich offensichtlich auch Microsofts Hololens. Eine ausreichend schnelle WLAN-Verbindung vorausgesetzt, können Gamer also künftig dank der Hololens jedes beliebige Xbox-One-Spiel überall innerhalb der vier Wände spielen, ohne dafür einen Bildschirm benötigen zu müssen. Allerdings muss sich die Xbox One selbst wohl n der Nähe befinden, mit irgendeinem Gerät muss schließlich der Xbox-One-Controller kommunizieren. Spannend sind aber die Fragen, auf die der Clip noch keine Antworten liefert: Wie sehr leidet die Auflösung beim Streaming auf die Hololens? Und wie groß ist die Verzögerung (Lag)?

Video: HoloLens ausprobiert - Unser erster Eindruck
0 Kommentare zu diesem Artikel
2160248