1954899

Xbox-One-Controller ab sofort mit dem PC kompatibel

05.06.2014 | 17:03 Uhr |

Microsoft kommt seinem Versprechen nach und veröffentlicht Windows-Treiber, mit denen sich der Controller der Konsole Xbox One auch am PC nutzen lässt.

Der Controller der Xbox 360 ist bei PC-Spielern sehr beliebt. Auch das Gamepad für die Nachfolgekonsole Xbox One wollte Microsoft mit dem PC kompatibel machen, diesem Versprechen kommt der Hersteller nun nach.

Ab sofort stehen PC-Treiber zur Verfügung, wahlweise für Windows-Systeme mit 32 und 64 Bit. Bei den Spielen haben PC-Anwender ebenfalls die volle Auswahl: Alle mit dem Xbox-360-Controller kompatiblen Spiele sollen auch mit dem Gamepad der Xbox One spielbar sein.

Der im Vergleich zu seinem Vorgänger in vielen Bereichen verbesserte Controller der Xbox One kann jedoch auch nur über eine Kabelverbindung am PC genutzt werden. Im Gegenzug profitieren Spieler von einem verbesserten D-Pad, ergonomischeren Analogsticks und einer generell besseren Handhabung.

Jailbreak-App: PS3-Controller an Apples iPad nutzen

Wer auch am PC mit einem hochwertigen Gamepad spielen möchte, kann also künftig den Controller seiner Xbox One verwenden oder nachträglich ein solches Gamepad für knapp über 40 Euro erstehen.

PC-Spiele-Highlights im Juni 2014 - Video
0 Kommentare zu diesem Artikel
1954899