8810

Xbox Live: Neue Mitglieder werben und Gratis-Spiele kassieren

26.01.2005 | 11:15 Uhr |

Microsoft verlängert seine "Friends for Live"-Aktion noch bis zum 28. Februar. Xbox-Live-Abonennten können ihre Freunde für den Online-Dienst werben und erhalten für jeden Angeworbenen ein Gratis-Spiel für ihre Xbox. Bis zu zehn Xbox-Spiele lassen sich damit abstauben.

Microsoft verlängert bis zum 28. Februar die Aktion "Friends for Live". Bis zu diesem Termin dürfen Xbox-Live-Abonennten ihre Freunde anwerben und erhalten pro Angeworbenen ein Gratis-Spiel nach Hause geschickt. Bis zu maximal zehn Gratis-Spiele lassen sich damit von Microsoft abstauben.

Zu den zur Auswahl stehenden Spielen gehören beispielsweise Fable, Sudeki, Ninja Gaiden, Raillisport Challenge 2, Project Gotham Racing 2, Counter Strike, Crimson Skies, Top Spin, Links 2004 und Midtown Madness 3.

Bevor das Anmeldeformular ausgefüllt werden darf, können Sie sich einen amüsanten Flash-Film anschauen, im dem die "Friends for Live"-Aktion erklärt wird. Die Gratis-Spiele gibt es übrigens nicht sofort - die im Formular genannten Personen müssen sich bis zum 28. Februar mit der vom Anwerber genannten Mail-Adresse bei Xbox Live anmelden. Das sich Freunde untereinander werben macht keinen Sinn. Die Prämie kriegt immer nur der, der als erstes die Mail-Adresse eines Freundes abgeliefert hat.

Website zur Aktion "Friends for Live"

0 Kommentare zu diesem Artikel
8810