39766

Xbox Live: Level 3 sorgt für Infrastruktur

23.07.2002 | 13:15 Uhr |

Der amerikanische Carrier "Level 3" wird für Microsoft die Breitband-Infrastruktur für das "Xbox Live"-Spielenetzwerk bereitstellen. Das haben die beiden Unternehmen nun bekannt gegeben. Level 3 wird für die technische Verfügbarkeit des neuen Spiele-Services für die Xbox sorgen, der noch im Herbst dieses Jahres starten soll.

Der amerikanische Carrier Level 3 wird für Microsoft die Breitband-Infrastruktur für das "Xbox Live"-Spielenetzwerk bereitstellen. Das haben die beiden Unternehmen nun bekannt gegeben. Level 3 wird in Nordamerika, Europa und Japan für die technische Verfügbarkeit des neuen Spiele-Services für die Xbox sorgen, der noch im Herbst dieses Jahres starten soll.

"Wir haben Level 3 ausgesucht, weil deren Netzwerk-Struktur die beste Performance, Anpassungsfähigkeit und Flexibität für die Xbox-Live-Spieler in Nord Amerika und Europa bieten kann", so J. Allard, Erfinder der Xbox und Hauptverantwortlicher für die Spielekonsole bei Microsoft. Level 3 könne den Spielern ein robustes und zuverlässiges Netzwerk anbieten, damit sie weltweit gegeneinander antreten können.

Insgesamt investiert Microsoft in das Projekt "Xbox Live" mehr zwei Milliarden US-Dollar. Bevor es für den Besitzer einer Xbox losgehen kann, wird er das "Starter Kit" benötigen. In den USA wird dieses "Starter Kit" knapp 50 Dollar kosten. Im Preis enthalten sein werden der "Xbox Communicator" (Kopfhörer mit eingebautem Mikrophon), das Rennspiel Revolt von Acclaim und ein Jahresabonnement für den "Xbox Live"-Service. Weitere Details zu den Features von "Xbox Live" lesen Sie in dieser PC-WELT-Nachricht .

Mit dem Start von "Xbox Live" werden fünf Spiele verfügbar sein, die das Spiele-Netzwerk unterstützen. Bis Ende des Jahres sollen es mehr als ein Dutzend Spiele sein, darunter Titel wie "Unreal Championship" (Infogrames), NHL 2K3 (Sega) und die Microsoft-Spiele "MechAssault", "Whacked!" und "NFL Fever 2003". Bis Ende 2003 sollen dann insgesamt mindestens 50 Xbox-Spiele verfügbar sein, die über das "Xbox Live"-Netzwerk spielbar sein werden.

Betatester für Xbox-Online-Dienst gesucht (PC-WELT Online, 27.06.2002)

Xbox kommt Microsoft teuer zu stehen (PC-WELT Online, 25.06.2002)

Xbox: Microsoft senkt Preis für fünf Spiele (PC-WELT Online, 13.06.2002)

Das bietet Xbox Live (PC-WELT Online, 21.05.2002)

0 Kommentare zu diesem Artikel
39766