46394

Xbox Live: Fifa Interactive World Cup 2004 startet im Oktober

19.08.2004 | 15:25 Uhr |

Sie haben sich bei der Europameisterschaft in Portugal über die deutschen Fußball-Kicker geärgert? Dann nehmen Sie doch an einem FIFA-Turnier teil und machen es besser.

In Zusammenarbeit mit Microsoft und Electronic Arts wird die Fifa im Oktober das Turnier "Fifa Interactive World Cup 2004" starten. Spieler aus allen sechs Kontinenten können dank der erstmaligen "Xbox Live"-Unterstützung der Xbox-Version eines Fifa-Titels von EA an der Weltmeisterschaft teilnehmen.

Die Durchführung des Turniers kündigte die Fifa auf der Games Convention in Leipzig auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Microsoft und Electronic Arts an. Das Turnier soll bis Dezember dauern und die Gewinner werden beim Finale in Zürich gekürt.

Auf der Messe darf Fifa 2005 bereits gespielt werden - sowohl am Stand von Electronic Arts als auch in einem Extra-Bereich an Microsofts Xbox-Stand. Am Donnerstagmorgen konnten Messebesucher sogar gegen die am Microsoft-Stand Anwesenden Fußball-Stars Lothar Matthäus und Andreas Brehme in Fifa 2005 antreten. Die Fifa hat Microsofts Xbox auch zur offiziellen Spielekonsole für die WM 2006 gekürt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
46394