146978

Xbox Live Arcade: Spiele-Oldies für teures Geld

12.10.2004 | 11:14 Uhr |

Ab dem 3. November werden Nutzer von Xbox Live, dem Onlineservice der Microsoft-Konsole, die Möglichkeit haben, Klassiker des Spiele-Genres herunter zu laden. Die Preise dafür sind allerdings happig.

Xbox Live Arcade, ein neuer Dienst über den Onlineservice der Xbox , soll es ab dem 3. November ermöglichen, Spiele-Klassiker auf die Konsole herunter zu laden. Der Dienst soll vor allem Gelegenheitsspieler ansprechen, die keine Lust auf stundenlanges Zocken haben, sondern einfach nur schnell ein kurzweiliges Game zocken möchten.

Bevor allerdings gespielt werden kann, muss erst die Kreditkarte gezückt werden, denn die Titel kommen nicht umsonst auf die Festplatte. Je nach Qualität des Oldies kostet eine Vollversion zwischen 9,99 und 19,99 Dollar.

Um Xbox Live Arcade nutzen zu können, benötigen Sie den so genannten Launcher. Dieser wird ab dem 3. November in den USA als kostenlose CD über diverse Händler verteilt. Um das Angebot schmackhaft zu machen, befindet sich als Gratis-Beilage Ms. Pac-Man auf der Scheibe.

Mit dem Angebot will Microsoft Xbox Live klar von Sonys Online-Angebot abgrenzen. Hinsichtlich Xbox Live Arcade meint Michael Wolf, ein Sprecher von Xbox: "Wir sorgen dauerhaft für Innovationen beim Online-Gaming. Sony hat ein Gerät, das Sie Online spielen lässt - Xbox Live ist ein Online-Dienst."

Bei einem Preis von bis zu 20 Dollar pro Titel ist es allerdings fraglich, ob sich eine Vielzahl der rund eine Million Nutzer umfassenden Xbox-Live-Community von dem Angebot überzeugen lässt. Weitaus günstiger sind da Retro-Compilations, wie die Atari Anthology (ab Anfang 2005 erhältlich) oder Midways Arcade Treasure . Letztere enthält mehr als 20 Klassiker, von Gauntlet über Defender bis hin zu Paperboy und kostet im Handel etwa 30 Euro.

Die Atari-Compilation wird insgesamt 85 Klassiker enthalten, darunter 18 Arcade-Titel wie Asteroids oder Pong und 62 Spiele, die auf der Atari-2600-Konsole erschienen sind. Darüber hinaus wurden auf die Disc fünf Bonus-Titel gepackt. Der Preis für die Compilation wird bei etwa 30 Euro liegen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
146978