21212

Xbox-Bundle: Microsoft legt "Halo" obendrauf

12.12.2002 | 09:28 Uhr |

Im Kampf um den lukrativen Weihnachtsmarkt legt Microsoft bei seiner Xbox noch eins obendrauf. Ab sofort wird bei jedem Kauf der Konsole der Action-Shooter "Halo" kostenlos dazu gelegt - so lange der Vorrat reicht.

Im Kampf um den lukrativen Weihnachtsmarkt legt Microsoft bei seiner Xbox noch eins obendrauf. Ab sofort wird bei jedem Kauf der Konsole der Action-Shooter "Halo" kostenlos dazu gelegt. Nach Angaben der für die Xbox zuständigen Presseagentur erhält der Kunde das Spiel direkt im Handel.

Die Aktion läuft so lange der Vorrat reicht - endet jedoch spätestens bis zum 31.12.2002. Somit liegen der Konsole ab sofort zum Preis von 249 Euro drei Gratis-Spiele bei, da die derzeit im Handel befindlichen Geräte mit einem Sega-Bundel, bestehend aus dem Skate-Spiel "Jet Set Radio Future" sowie dem Renn-Spiel "Sega GT", ausgeliefert werden. Regulär würden allein die drei Spiele mit mehr als 150 Euro zu Buche schlagen.

Hans Stettmeier (Direktor Geschäftsbereich HED/Xbox und Mitglied der Geschäftsführung, Microsoft GmbH) sagt dazu: "Wir sahen in den letzten Wochen seit Einführung unseres Sega-Bundles mit zwei Spielen eine hervorragende Steigerung unserer Marktanteile. Um in den entscheidenden Wochen auch noch die letzten Unentschlossenen zu überzeugen, legen wir mit 'Halo: Kampf um die Zukunft' das anerkannt beste und meistverkaufte Spiel für Xbox noch obendrauf."

Australien: Xbox-Verkaufszahlen nähern sich Playstation 2 (PC-WELT Online, 06.12.2002)

0 Kommentare zu diesem Artikel
21212