129572

Xbox 360: Zehn neue Arcade-Titel im Februar

31.01.2007 | 14:54 Uhr |

Im Februar dürfen sich Besitzer einer Xbox 360 auf insgesamt 10 neue Xbox-Live-Arcade-Spiele freuen. Darunter Klassiker wie Paperboy und Castlevania: Symphony of the Night, aber auch Neu-Entwicklungen wie die die digitale Umsetzung des Brettspiels Catan und Worms.

Microsoft hat für Februar die Veröffentlichung von insgesamt zehn neuen Xbox-Live-Arcade-Spielen für die Xbox 360 angekündigt. Traditionell erscheint pro Woche in der Regel jeweils mittwochs ein Titel. In dieser Woche gibt es eine Pause, dafür sollen dann beginnend ab Februar binnen einen Monats gleich zehn neue Spiele erscheinen.

Die Spiele sollen in Schüben jeweils mittwochs erscheinen. Wann genau welche Titel erscheinen, behält Microsoft aber noch für sich, vielleicht damit etwas Spannung bleibt.

Hier die Liste aller für Februar geplanten Spiele in alphabetische Reihenfolge, inklusive der von Microsoft mitgelieferten Beschreibung.

* 3D Ultra Minigolf Adventures von Wanako Games und Sierra Online
Die ungewöhnlichen Minigolfkurse mit 36 Löchern sind nach Themen gestaltet. In Umgebungen wie beispielsweise dem Weltall müssen die Spieler viele Hindernisse und Gefahren überwinden.

* Alien Hominid HD von The Behemoth
Verrückte Cartoon-Action mit überraschender Wendung und exklusiven Xbox Live Arcade-Features.

* Band of Bugs von NinjaBee
Das schnelle Strategie-Spiel bietet kniffelige Aufgaben für Taktik-Fans aber auch gute Unterhaltung für Gelegenheitsspieler. Kreative Gamer können sogar ihre eigenen Levels entwerfen und diese dann alleine oder mit Freunden spielen.

* Castlevania: Symphony of the Night von Konami
Die Version dieses Klassikers ist eng an das Original angelehnt und liefert den kompletten Soundtrack sowie die beliebten Vampir-Jagden.

* Catan von Big Huge Games Inc. und Microsoft Game Studios
Die erstmalige digitale Umsetzung des beliebten Strategie-Brettspiels.

* Eets: Chowdown von Klei Entertainment Inc.
Dieses Spiel ist eine komplett überarbeitete Version des gleichnamigen PC-Klassikers, mit neuen Elementen und 120 neuen Levels.

* Luxor 2 von MumboJumbo LLC
Wenn sich die Spieler ihren Weg durch das alte Ägypten bahnen, werden neue Maßstäbe im Genre Action-Puzzles gesetzt.

* Paperboy von Digital Eclipse und Midway
Der Coin-Op-Klassiker erscheint in erweiterter Version für Xbox Live Arcade.

* Root Beer Tapper von Digital Eclipse und Midway
In schneller Action müssen die Spieler den Durst der Gäste stillen und möglichst viel Trinkgeld kassieren - ohne dabei die Bierkrüge fallen zu lassen.

* Worms von Team 17 Software Ltd.
Eine Armee von bewaffneten Würmern wird in eine taktische Schlacht verwickelt.

Die Preise für die einzelnen Titel hat Microsoft bisher ebenfalls noch nicht genannt. Bisher kosteten Remakes von Klassikern gewöhnlich 400 Microsoft-Punkte (zirka 4,65 Euro) und neue Titel zwischen 800 und 1200 Microsoft-Punkte (zirka 9,30 Euro – 14 Euro).

Die über Xbox Live Arcade verbreiteten Spiele erfreuen sich unter den Xbox-360-Besitzern großer Beliebtheit. Laut Angaben von Microsoft wurden seit dem Start der Xbox 360 mehr als 20 Millionen Downloads dieser Spiele getätigt. Wieviele davon letztendlich gekauft wurden, behält Microsoft aber für sich.

Xbox Live Arcade bietet vor allem kleineren Entwicklerstudios die Möglichkeit, kostengünstig Spiele für die Xbox 360 zu veröffentlichen. Dementsprechend positiv fällt das Echo von diesen Studios hinsichtlich der Einnahmen der so verbreiteten Spiele aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
129572