87582

Xbox 360: Preise stehen fest

17.08.2005 | 15:50 Uhr |

Auf der Games Convention hat Microsoft jetzt die Preise für die kommende Konsole Xbox 360 genannt.

Bislang waren es nur Gerüchte, jetzt hat Microsoft auf der Games Convention in Leipzig die Preise für die kommende Spielekonsole Xbox 360 genannt. Demnach wird es zwei Modelle der Konsole geben: Die Xbox 360 Core System, eine Art Basisversion, und die Xbox 360.

Die kleinere Version kommt ohne Festplatte und nur mit einem kabelgebundenen Controller und wird 299,99 Euro kosten. Die Wiedergabe von DVDs ist ohne zusätzliche Hardware möglich.

Die große Schwester Xbox 360 wird mit einem Headset, einem HD-TV-Kabel, einer 20-GB-Festplatte, einem Ethernetkabel und einem kabellosen Controller ausgeliefert. Der Preis: 399,99 Euro. Über die Weihnachtszeit soll dem Paket noch eine Fernbedienung beiliegen.

Vom Start weg will Microsoft folgendes Zubehör anbieten, Preise wurden aber noch nicht genannt:
Faceplates, Festplatte, Memory Units, Wireless Controller, Wireless Network Adapter, Headset und Fernbedienung.

Chris Lewis, Region Vice President Xbox Europe, meinte auf der Pressekonferenz hinsichtlich der Preisgestaltung: "Wir haben versprochen, dass wir einen außerordentlichen Gegenwert für das Geld anbieten werden und dieses Versprechen halten wir ein".

Zum Start sollen mindestens 25 Spiele erhältlich sein, weitere 15 sollen kurz darauf folgen. 160 Titel befinden sich derzeit in der Entwicklung. Übrigens: Einen konkreten Starttermin hat Microsoft nicht genannt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
87582