209816

Xbox 360: Microsoft senkt Preis für HD-DVD-Laufwerk

Nachdem sich der Formatkrieg zunehmend zugunsten von Blu-ray-Discs entscheidet, senkt Microsoft den Preis für das Xbox-360-HD-DVD-Laufwerk.

In den vergangenen Wochen hatte sich der Formatkrieg zwischen Blu-ray-Discs und HD-DVDs zunehmend zugunsten des Blu-ray-Lagers gewendet. Toshiba hatte daraufhin die Preise für seine Standalone-HD-DVD-Player drastisch reduziert. Nun zieht auch Microsoft nach und macht das HD-DVD-Laufwerk für die Spielekonsole Xbox 360 günstiger. Das Gerät kann auch per USB 2.0 an einem PC betrieben werden und arbeitet mit gängiger Video-Software zusammen.

In den USA, Kanada, Neuseeland und Australien wird das Laufwerk ab sofort für rund 130 US-Dollar angeboten. Ursprünglich lag der Preis bei 179 US-Dollar. Im Lieferumfang ist der Film „King Kong" auf HD-DVD enthalten. Zusätzlich können Käufer weitere fünf kostenlose Titel aus insgesamt 15 Filmen wählen. Es ist zu erwarten, dass die Preissenkung in Kürze auch den deutschen Markt erreichen wird, ein genauer Termin steht aber nicht fest. Derzeit ist das HD-DVD-Laufwerk hierzulande für rund 150 Euro erhältlich, offiziell beträgt der Listenpreis 179 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
209816