67876

Xbox 360: Launch-Titel und weitere neue Infos

05.10.2005 | 17:43 Uhr |

Microsoft nutzt die X05 in Amsterdam, um eine Reihe von Infos rund um die Xbox 360 zu verbreiten. Unter anderem wurde jetzt bekannt gegeben, welche Spiele parallel zur Veröffentlichung der Xbox 360 erscheinen werden. Eine Non-Xbox-360-Nachricht gab es ebenfalls. Bei der Verfilmung des Spiels "Halo" wird Star-Regisseur Peter Jackson mitwirken.

Noch bis einschließlich Mittwoch veranstaltet Microsoft die X05 in Amsterdam. In einem Industriegebäude aus dem 19. Jahrundert werden die Xbox 360 und die dazugehörigen Spiele präsentiert - immerhin rund 200 derzeit in der Entwicklung befindliche Spiele.

Microsoft gab auf der X05 unter anderem bekannt, dass Oscar-Preisträger Peter Jackson (Herr der Ringe, King Kong) als ausführender Produzent bei der Verfilmung des Xbox-Hits "Halo" verantwortlich sein wird. Der Film entsteht in Zusammenarbeit von Universal Studios, 20th Century Fox und Microsoft. Fran Walsh steht Peter Jackson als weiterer, ausführender Produzent zur Seite. Wer die Regie übernimmt ist noch nicht bekannt.

Electronic Arts nutzte die X05 um den Xbox 360-exklusiven Titel "Fifa 06: Road to FIFA World Cup" anzukündigen. Außerdem sollen "Godfather", "Burnout" und "Battlefield" auf der Xbox 360 erscheinen. Eine neue Lizenzproduktion für die Xbox 360 kündigte EA mit "Superman" an. Insgesamt befinden sich derzeit 20 Spiele für die Microsoft-Konsole in der Entwicklung.

Ubisoft verkündete das Erscheinen von "Splinter Cell 4" für die Next-Gen-Konsole. ID Software will eine Neuauflage von "Castle Wolfenstein" für die Xbox 360 auf den Markt bringen.

Microsoft und Adidas gaben eine weltweite strategische Partneschaft bekannt. Unter anderem wollen die beiden Unternehmen im Vorfeld der Fußball Weltmeisterschaft 2006 auf allen Kontinenten gemeinsam Aktionen durchführen.

Die Xbox 360 wird ab dem 22. November in Nord-Amerika erhältlich sein. Europa folgt am 2. Dezember und Japan am 10. Dezember. Zeitgleich sollen eine Reihe von Xbox 360-Spielen erscheinen. Erstmals nannte Microsoft auf der X05 drei der Titel, die zeitgleich mit der Konsole erscheinen werden. Dazu gehört beispielsweise das Action-Adventure "Kameo: Elements of Power" von Rare. Das Spiel befand sich ursprünglich für die Xbox 1 in der Entwicklung und stand schon kurz vor der Veröffentlichung - Rare entschied sich dann, das Spiel doch für die Xbox 360 herauszubringen.

Als weiterer Titel wird der 3D-Shooter "Perfect Dark Zero" (ebenfalls Rare) mit dem Erscheinen der Xbox 360 auf den Markt kommen. Dabei handelt es sich um den Nachfolger von "Perfect Dark", das seinerzeit für den Nintendo 64 erschien und ein Hit wurde.

Eine kleine Überraschung, weil viele mit dem Titel erst später gerechnet hatten: Project Gotham Racing 3 von Bizzare Creation gehört ebenfalls zu den Starttiteln der Xbox 360. Die beiden Vorgänger waren auf der Xbox 1 absolute Hits.

Einige der weiteren Launch-Titel: The Elder Scrolls 4 - Oblivion, Need for Speed Most Wanted, NBA Live 06, Call of Duty 2, Quake 4 und Ghost Recon 3.

0 Kommentare zu diesem Artikel
67876