43562

Xbox-360-Kamera kommt im September - Xbox Live Update in Kürze

31.05.2006 | 11:23 Uhr |

Microsoft wird die Xbox Live Vision für die Xbox 360 im September ausliefern. Die Kamera für die Konsole soll zeitgleich in Nord-Amerika und Europa in den Handel kommen. Bereits in Kürze wird es ein umfangreiches Update für Xbox Live geben.

Microsoft hat angekündigt, dass die Kamera Xbox Live Vision für die Xbox 360 im September in Nord-Amerika und in Europa auf den Markt kommen soll. Geplant sei als Termin derzeit der 19. September. Ein Preis wurde noch nicht genannt.

Mit der Kamera werden Xbox-360-Besitzer unter anderem die Möglichkeit erhalten, miteinander über Video-Chat zu kommunizieren. Mit dem Xbox Live Arcade-Titel Uno ist bereits ein Spiel erhältlich, das die Kamera unterstützt. Angekündigt ist auch der Vollpreistitel Texas Hold´Em Poker, in dem das Gesicht der Spieler im Spiel eingeblendet wird. Bei anderen Spielen soll die Gesturetek-Technologie zum Einsatz kommen, durch die die Kamera die Gestik der Spieler erkennt und an ein Spiel weitergibt.

Microsoft wird in Kürze ein Update für das Dashboard der Xbox 360 kostenlos zum Download bereitstellen, durch das die Kamera bereits Monate vor dem Erscheinen unterstützt wird. Das Update sorgt außerdem dafür, dass künftig bis zu sechs Inhalte im Hintergrund herunter geladen werden können, ohne dass die Konsole wie bisher blockiert wäre. Sobald ein Online-Spiel gestartet wird, werden die Downloads automatisch pausiert und später fortgesetzt. Als weitere Verbesserung bringt das Update eine Restrukturierung im Xbox Live Marktplatz und die Möglichkeit, herunter geladene Trailer beschleunigt wiederzugeben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
43562