82622

Xbox 360: Jeden Mittwoch ein neues Arcade-Spiel

12.07.2006 | 10:49 Uhr |

Microsoft hat den Startschuss für "Xbox Live Arcade Wednesdays" gegeben. Die kommenden Wochen soll an jedem Mittwoch ein neues Arcade-Spiel über den Xbox-Live-Marktplatz für die Xbox 360 veröffentlicht werden. Den Anfang macht das Remake des Klassikers "Frogger".

Xbox 360-Besitzer dürfen sich in den kommenden Wochen über Nachschub bei den Arcade-Spielen freuen. Beginnend mit dem heutigen Mittwoch will Microsoft jeweils zur Wochenmitte ein neues Spiel auf dem Xbox-Live-Marktplatz als Demo und Vollversion zum Download bereitstellen. Die Spiele werden weltweit allen Xbox-360-Besitzern gleichzeitig zur Verfügung gestellt.

Den Anfang macht am 12. Juli das Spiel " "Frogger" . Der Klassiker wurde von Konami für die Next-Gen-Konsole aufgepeppt und ein Online-Modus spendiert.

Am kommenden Mittwoch (19.7) wird das Spiel "Cloning Clyde" vom kleinen Entwicklerstudio NinjaBee folgen. NinjaBee entwickelte für Xbox 360 und PC bereits das Spiel Outpost Kaloki.

An den weiteren Mittwochen folgen dann die Spiele "Galaga" (Namco), "Street Fighter II: Hyper Fighting" (Capcom) und "Pac Man". Alle Remakes werden unter anderem über einen Online-Modus verfügen.

Die genauen Preise für die Titel nennt Microsoft nicht. Sie dürften aber je nach Spiel zwischen 400 oder 1200 Microsoft-Points kosten, was umgerechnet rund 4,70 Euro bis 14 Euro entspricht. Jedes Spiel kann vor dem Kauf als Demo getestet werden.

Laut Angaben von Microsoft haben die Xbox-360-Besitzer bisher über fünf Millionen Male einen Xbox-Live-Arcade-Titel heruntergeladen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
82622