81800

Xbox 360: Frühjahrs-Update mit Messenger-Unterstützung & vielem mehr

10.04.2007 | 10:59 Uhr |

Microsoft wird ab dem 7. Mai ein großes Update für die Xbox 360 ausliefern, das der Konsole diverse Neuerungen spendieren wird, die deren Besitzer schon seit längerem herbeisehnen.

Die so genannten „Frühjahrs-Updates“ bringen für die Xbox 360 immer diverse neue Funktionen. Auch dieses Mal lässt sich Microsoft nicht lumpen und wird der Spielekonsole ab dem 7. Mai zahlreiche neue Funktionen spendieren. Die wichtigste Neuerung: Die Xbox 360 wird nach dem Update eine Unterstützung für den Windows Live Messenger bieten. Diese wird es erlauben, Kurznachrichten an andere Xbox-360-, PC- oder Windows-Mobile-Anwender zu versenden. Da das Eingeben von Texten derzeit nur über den Controller möglich und damit nicht gerade komfortabel ist, kann man alternativ eine USB-Tastatur an die Konsole anschließen. Zusätzlich plant Microsoft noch im Sommer ein Keypad auf den Markt zu bringen, das an den Controller angeschlossen werden kann.

Die Freundesliste wird künftig auch alle Anwender anzeigen, die Online sind und die den Windows Live Messenger verwenden. Der Empfang der Nachrichten auf der Xbox 360 erfolgt auch dann, wenn der Besitzer gerade einen Film ansieht oder ein Spiel spielt. Die Anwender werden außerdem auf einem Blick erkennen können, ob ihr Windows-Live-Messenger-Kontakt auch über einen Gamertag für die Xbox 360 verfügen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
81800