64520

Xbox 360: 1080p für Spiele & HD-DVD-Laufwerk in Japan zum Schnäppchenpreis

20.09.2006 | 09:20 Uhr |

Microsoft hat Details zu kommenden Xbox-360-Produkten für Japan bekannt gegeben, darunter auch den Preis für das kommende HD-DVD-Laufwerk - und der hat es in sich. Darüber hinaus wird es eine "Classic-Reihe" in Deutschland geben, bei der ältere, aber nicht unbedingt schlechte Titel für rund 30 Euro angeboten werden.

Während Microsoft sich in Europa und den USA hinsichtlich des Preises für das kommende HD-DVD-Laufwerk noch bedeckt hält, ist dieser für den japanischen Markt nun bekannt. Demnach wird das Laufwerk in Japan am 17.November erscheinen (wenige Tage nach dem Start der Playstation 3) und lediglich 19.800 Yen kosten (inklusive Fernbedienung), was umgerechnet rund 133 Euro entspricht (inklusive Steuer 139 Euro) - ein echter Schnäppchenpreis. Die Xbox 360 (mit Festplatte, etc.) kostet in Japan umgerechnet 269 Euro, somit erhalten japanische Käufer ein mit der Playstation 3 in etwa vergleichbares Paket für rund 400 Euro, was exakt den Preis für die Playstation 3 in Japan entspricht. Somit erklärt sich auch der sehr günstige Preis für das Laufwerk, denn Microsoft hätte es sich nicht leisten können, mit seinem Komplettpaket teurer zu sein, als die Playstation 3.

Es ist allerdings unwahrscheinlich, dass auch europäische Kunden in den Genuss eines derart günstigen HD-DVD-Laufwerks kommen werden. Zwar ist noch kein offizieller Preis bekannt, Gerüchten zufolge soll der Preis in Großbritannien beispielsweise bei 199 britischen Pfund liegen, was rund 295 Euro entspricht. Ein solcher Preis in Europa wäre extrem hoch, zudem würde die Konsole insgesamt teurer sein, als die Playstation 3. Bevor also gemeckert wird, sollte die offizielle Preisankündigung seitens Microsoft abgewartet werden. 199 Euro wären für das Laufwerk in Europa ein realistischer Wert, damit würde die Xbox 360 preislich auf Augenhöhe mit der Playstation 3 liegen (599 Euro). Ein solcher Betrag würde aber auch zeigen, wie überzeugt Microsoft von seiner Konsole ist, denn allgemein wird erwartet, dass die Playstation 3 die Xbox 360 in Sachen Leistung übertrumpfen wird. Ob dem wirklich so ist, wird sich allerdings erst zeigen müssen. Und sollte die Playstation 3 tatsächlich besser sein, stellt sich die Frage. warum man für eine schwächere Konsole das gleiche bezahlen soll, wie für die leistungsmäßig bessere. Doch so lange die Playstation 3 nicht direkt gegen die Xbox 360 angetreten ist, bleiben diese Gedankenspiele pure Spekulation.

Darüber hinaus hat Microsoft ein Software-Update für die Xbox 360 angekündigt, das der Konsole die Wiedergabe von Spielen und Filmen in 1080p ermöglichen soll. Das Update soll im Laufe des Jahres erscheinen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
64520