58920

Xampp 1.5.2 Beta: Webserver zum Testen

19.04.2006 | 14:41 Uhr |

Der Apache ist der Webserver schlechthin. Seine Einrichtung und Grundkonfiguration ist aber nicht jedermanns Sache. Genau hier setzt Xampp an: Die Programmsammlung soll das Aufsetzen eines Apacheservers erleichtern. Von Xampp steht seit kurzem eine neue Beta zum Testen bereit.

Wer einen eigenen Webserver betreiben möchte, sich aber das selbständige Aufsetzen und die Konfiguration eines Apache nicht zutraut, kann zu Xampp greifen. Die Programmsammlung für den Webserver ist jetzt in der Beta-Version 1.5.2 für Windows und Linux erschienen. Wesentliche Neuerungen sind laut Changelog PHP 5.1.2 und 4.4.2, MySQL 5.0.20, eAccelerator 0.9.4 und phpMyAdmin 2.8.0.3.

Die Entwickler weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Betaversion nur zu Testzwecken gedacht ist und nicht für produktive Systeme eingesetzt werden soll. Um Feedback wird ausdrücklich gebeten.

Je nach Betriebssystem ist der Download von Xampp 1.5.2 Beta zwischen 15 und 45 MB groß. Zum Download und zum Feedback-Formular kommen Sie über diesen Link . Wer Xampp für ein Produktivsystem verwenden will, sollte noch zur stabilen Xampp 1.5.1 greifen.

Xampp ist eine Programmsammlung, die das Aufsetzen und Betreiben eines eigenen Webservers erleichtern soll. Dafür enthält sie unter anderem den Webserver Apache und die Datenbank MySQL. Auf der Website von Xampp finden Sie eine Installationsanleitung und Hinweise dazu, welche Pakete Sie in welcher Reihenfolge installieren können.

0 Kommentare zu diesem Artikel
58920