159582

Dell bringt Mini-Server mit Netbook-Prozessor VIA Nano

20.05.2009 | 17:38 Uhr |

Dell bringt einen neuen Low-Cost-Server mit VIA-Nano-Prozessortechnologie auf den Markt. Der XS11-VX8 bietet 12 Mainboards in einem 2-HE-Chassis - maximale Rechenpower auf kleinstem Raum.

Der neue "Ultra-Light"-Server XS11-VX8 ist laut Dell die ideale Lösung für Rechenzentren, die Kosten reduzieren möchten. Er basiert auf den Netbook-Prozessoren VIA Nano U2250. Durch die im Vergleich zu üblichen Server-CPUs geringe Leistungsaufnahme können mit den VIA-Prozessoren die hohen Anforderungen hinsichtlich der Kühlung bei High-Density-Servern eher erfüllt werden.

Speziell für den Einsatz bei Web-Hosting, Web-Farmen oder auch Test- und Entwicklungsumgebungen sind Standard-Server oft zu leistungsstark und kostenintensiv. Dell hat deshalb den Low-Cost-Server XS11-VX8 entwickelt, der eine über 30 Prozent geringere TCO als herkömmliche Universal-Server bietet. Mit 12 Servern in einem einzigen 2-HE-Chassis bietet er eine gute Leistung pro Raumeinheit. Durch Einsatz des Nano-Prozessors liegt die Leistungsaufnahme bei 15 Watt im Leerlauf und bei 20 bis 29 Watt unter Volllast.

Der neue ist eine Entwicklung des Dell-Unternehmensbereichs Data Center Solutions (DCS), der maßgeschneiderte Technologien und Services für die spezifischen Anforderungen von Unternehmen mit hochskalierbaren IT-Umgebungen und Rechenzentren entwickelt und bereitstellt.

Hier noch ein Promotion-Hinweis für professionelle Serverbetreiber, die ihren alten Server austauschen wollen oder müssen:

IBM hat einen spannendes Angebot für Serverbereiber gestartet: IBM verschrottet die alten Server und zahlt dafür auch noch eine Abrackprämie.

Alte Server raus, neue Server rein. Mit dem IBM Change-and-win-Programm bringen Sie Ihre Server-Infrastruktur auf den aktuellsten Stand. Denn beim Kauf eines neuen Servers kümmert sich IBM um Ihre alte Hardware und zahlt für jeden in Zahlung gegebenen Server eine attraktive Abwrackprämie, wie das Unternehmen verspricht. So ersetzen Sie alte Server-Technologie durch hochperformante und zugleich energiesparende Server von IBM.

Interesse? Auf dieser Website zum IBM Change-and-win-Programm finden Sie weitere Informationen und ein Anfrage-Formular aus. Wenn Sie IBM sagen, welche Hardware Sie in Zahlung geben wollen, unterbreitet IBM Ihnen direkt ein unverbindliches aber konkretes Angebot.

0 Kommentare zu diesem Artikel
159582