243594

XPlay: Apples Ipod am PC nutzen

18.12.2001 | 11:48 Uhr |

Seit einiger Zeit entwickelt das US-Unternehmen Mediafour eine Software namens Xplay, mit der Apples MP3-Player Ipod am PC genutzt werden kann. Jetzt stellte MediaFour die XPlay Technology Preview 1 vor.

Seit einiger Zeit entwickelt das US-Unternehmen Mediafour eine Software namens Xplay, mit der Apples MP3-Player Ipod am PC genutzt werden kann. Jetzt stellte MediaFour die XPlay Technology Preview 1 vor.

Bei dieser ersten Version von Xplay handelt es sich um eine Preview, für deren Stabilität Mediafour keine Gewähr übernimmt. Xplay läuft unter Windows ME, 98 SE, 2000 und XP, der Download ist 4,45 Megabyte groß. Der Ipod wird am PC über einen Firewire-Zugang angeschlossen.

Mit XPlay kann ein Benutzer eines Ipod unter anderem alle Dateien auf dem Ipod von seinem PC aus lesen und schreiben. Lieder vom Ipod lassen sich im Windows Media Player oder mit jeder anderem Windows-Abspiel-Software abspielen. Der Ipod wird unter einem eigenen Laufwerks-Buchstaben im Windows-Explorer angezeigt.

Die Preview-Version ist kostenlos, kann allerdings nur bis zum 31. Dezember genutzt werden. Interessenten müssen sich auf der Website von Mediafour mit ihrer Mailadresse anmelden und bekommen binnen weniger Minuten den Download-Link per Mail.

Mediafour entwickelt Xplay ständig weiter. Mit der Preview 2 ist Anfang Januar zu rechnen.

Download Xplay Technology Preview 1

Apple lüftet Geheimnis: "Device" ist ein MP3-Player (PC-WELT Online, 24.10.2001)

PC-WELT Topliste der MP3-Player

PC-WELT Testberichte: MP3-Player

0 Kommentare zu diesem Artikel
243594