67944

XP Antispy: Neue Version steht zum Download bereit

04.10.2005 | 12:29 Uhr |

XP Antispy hindert Windows XP daran, Informationen über den Anwender per Internet zu verschicken - etwa dann, wenn ein Programm abstürzt. Das Freeware-Tool ist jetzt in einer neuen Version erschienen.

Das Anti-Schnüffeltool XP Antispy ist nach längerer Funkstille in einer neuen Version erschienen. XP Antispy 3.95 ersetzt die im Juni veröffentlichte Version 3.94-2.

Im Vergleich zur Vorgängerversion wurden Angaben des Entwicklers zufolge diverse kleinere Fehler behoben, die auf bestimmten Systemen auftraten. Das Installationsskript wurde überarbeitet. Das Tool besitzt neuerdings zwei Modi: Einen "Standard"- und einen "Behindertengerechten"-Modus. Letzterer soll sehbehinderten Anwendern die Bedienung des Programms vereinfachen.

Für die wichtigsten Funktionen wurden Shortcuts hinzufügt. So sorgt beispielsweise "Strg+Leertaste" dafür, dass die Einstellungen übernommen werden, ohne das der entsprechende Button gedrückt werden muss. Mit "F2" wird der "Standard"-Modus aktiviert und mit "F5" die Anzeige aktualisiert. Die Kombinationen "Strg+1", "+2", "+3" und "+4" sind die Abkürzungen zur Auswahl der Profile "Standard", "Empfohlen", "Windows Update" und "Systemstandard".

XP Antispy 3.95 liegt in deutscher Sprache und in zwei Versionen vor. Die eine Fassung enthält eine Installationsroutine und deren Downloadgröße beträgt 300 KB. Bei der zweiten Fassung befindet sich XP Antispy in einer Zip-Datei (260 KB). Entpacken Sie den Inhalt der Zip-Datei in ein Verzeichnis Ihrer Wahl. XP Antispy starten Sie dann durch den Aufruf von "xp-AntiSpy.exe".

Alternative : Xpy ist ebenfalls kostenlos und dient als Anti-Schnüffeltool unter Windows XP. Der Download der kürzlich veröffentlichten Version 0.9 beträgt angenehme 70 KB. Weitere Infos zu Xpy 0.9 finden Sie in dieser PC-WELT Nachricht .

Egal für welches Tool Sie sich entscheiden: Die Beschreibungen zu den jeweils genannten Schaltern sollten Sie genau studieren. In der Praxis macht es keinen Sinn, wirklich alle Funktionalitäten von Windows XP zu deaktivieren. Auf Wunsch können alle getroffenen Einstellungen bei beiden Tools auch wieder rückgängig gemacht werden.

Download: XP Antispy 3.95

0 Kommentare zu diesem Artikel
67944