149892

XBox Live: Neues Starterkit soll Abonnenten locken

04.02.2004 | 16:28 Uhr |

Microsoft bringt ein neues Starterkit in den Handel, mit dem neue Xbox-Live-Abonennten geködert werden sollen. Im Gegensatz zum normalen Starterkit enthält das neue Paket die Vollversion eines sehr guten Xbox-Spiels.

Microsoft bringt ein neues Starterkit in den Handel, mit dem neue Xbox-Live-Abonennten geködert werden sollen. Im Gegensatz zum normalen Starterkit enthält das neue Paket die Vollversion eines sehr guten Xbox-Spiels.

Im Paket enthalten ist neben dem Headset und der 12monatigen Xbox-Live-Mitgliedschaft im Wert von 59,99 Euro auch das technisch beeindruckende Rennspiel Project Gotham Racing 2, das auch Online gespielt werden kann. Das Spiel kostet derzeit im Handel rund 60 Euro. Der Preis für das neue ab Ende Februar erhältliche Starterkit: 89,99 Euro.

Bisherige Xbox-Live-Nutzer werden ihr Abonnement entweder um jeweils einen Monat oder gleich einem ganzen Jahr verlängern können. Die Verlängerung um einen Monat wird 6,99 Euro kosten. Wer den Dienst gleich für ein Jahr nutzen möchte, der zahlt 59,99 Euro. Ein Jahr online zocken kann an dem Headset Blessuren verursachen. Daher wird Microsoft auch die Verlängerung des Abonnements durch den Neukauf eines Starterkits gestatten. Dies geschieht durch die Eingabe des in dem Paket enthaltenen Abonnement-Codes.

Ein Jahr Xbox Live - Microsoft zieht Bilanz (PC-WELT Online, 18.11.2003)

0 Kommentare zu diesem Artikel
149892