1297692

X-Pro P368: Smartphone mit Palm OS 5.4

04.04.2006 | 16:56 Uhr |

Mit dem X-Pro P368 wird im Juni dieses Jahres ein neues Mobiltelefon erscheinen, welches bislang für den asiatischen Markt geplant ist. Dabei wird es sich vermutlich um ein Smartphone für die Nutzung in GSM-Funknetzen handeln, weshalb es in Europa verwendet werden könnte.



Mit Palm OS 5.4 verwendet das P368 ein bisher eher selten genutztes Betriebssystem, vergleichbare Smartphone laufen in der Regel unter Windows Mobile oder Symbian. Sowohl der Touchscreen wie auch das Außendisplay stellen bis zu 262.144 Farben dar, die Auflösung des Innendisplays liegt zudem vermutlich bei 240x320 Pixeln.

Die integrierte Kamera ist mittlerweile Standard, wobei aktuelle Geräte ab der oberen Mittelschicht kaum noch Unterschiede bei der Auflösung mit sich bringen. Vor allem die 1,3 MPixel-Kameras werden seit einigen Monaten verstärkt eingesetzt, hochwertige Mobiltelefone verfügen bereits über Module mit 2 MPixeln und mehr. So ist auch das P368 in der Lage, Bilder mit einer Auflösung von 1280x960 Pixeln zu fotografieren oder kurze Videos aufzunehmen.

Angetrieben wird das Smartphone von einem OMAP ARM 9 Prozessor und verfügt über einen internen Speicher von 64 MByte Flash sowie 32 MByte SDRAM. Zusätzlich können über einen Steckplatz auch Transflash-Speicherkarten verwendet werden. Davon profitiert in erster Linie der MP3-Player, welcher zwischendurch für Unterhaltung sorgt. Auch der Office-Bereich ist gut ausgestattet: So können neben Word-, Excel- und PDF- auch Powerpoint-Dateien betrachtet und erstellt werden. Daten können entweder über den IrDA-Port oder die USB-Schnittstelle mit anderen Geräten ausgetauscht werden, auf Bluetooth wurde hingegen verzichtet.

Bei Maßen von 93x45x24 mm und einem Gewicht von 110 g ist das P368 im Vergleich zu anderen Smartphones relativ klein und leicht. Leider ist der Akku mit einer Standby-Zeit von 150 Stunden sowie einer maximalen Gesprächszeit von 180 Minuten ein wenig schwach und bereitet der Arbeit von Dauernutzern ein schnelles Ende.

Mehr Informationen:
» Smartphone-Channel

powered by AreaMobile

Zurück zur Übersicht

0 Kommentare zu diesem Artikel
1297692