116960

X-Box bei Amazon ersteigern

18.10.2000 | 10:56 Uhr |

Bei Amazon.com können bereits jetzt die ersten X-Box-Systeme aus dem Hause Microsoft ersteigert werden. Der Erlös dieser Versteigerung kommt einem wohltätigen Zweck zugute. Doch die X-Box ist nicht das einzige, was der Meistbietende erhält.

Bei Amazon.com können bereits die ersten X-Box-Systeme aus dem Hause Microsoft ersteigert werden. Der Erlös dieser Versteigerung kommt einem wohltätigen Zweck zugute. Doch die X-Box ist nicht das einzige, was der Meistbietende erhält.

Da die Spiele-Konsole erst im nächsten Jahr im Handel erhältlich sein wird, bekommt der Gewinner einen echten "Gates". Ein Zertifikat, vom Microsoft-Gründer persönlich unterschrieben. Dieses Zertifikat sichert dem Meistbietenden zu, zu den ersten Personen weltweit zu gehören, die die X-Box in Händen halten dürfen.

Das aktuelle Gebot für eine der zwei verbliebenen X-Box-Systeme liegt bei umgerechnet 1.887 Mark. Für umgerechnet knapp 5.900 Mark wechselte bereits eine X-Box inklusive der Lederjacke, die Bill Gates bei der X-Box Vorstellung trug, den Besitzer.

Doch nicht nur Microsoft nimmt an der Wohltätigkeitsveranstaltung unter dem Slogan "A nite to unite for kids" teil, auch Sony spendierte zwei Playstation 2-Systeme inklusive Spiele-Paket. Für die verbliebene Konsole sind mittlerweile 3.050 Mark das Höchstgebot. Auch hier erhält der Meistbietende die Garantie, einer der Ersten zu sein, die weltweit beliefert werden.

Einen Wermutstropfen hat die Auktion dennoch. Das Angebot gilt nur für die USA, die Geräte werden nicht in andere Länder verschickt. (PC-WELT, 18.10.2000, mp)

www.amazon.com: Die Wohltätigkeitsversteigerung

Spiele für die X-Box (Pc-WELT Online, 21.09.2000)

Playstation 2 für 869 Mark (PC-WELT Online, 04.08.2000)

500 Mio. Dollar für X-Box (PC-WELT Online, 28.07.2000)

Playstation 2 erst im November? (PC-WELT Online, 03.08.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
116960