54898

Wuff: Date-Börse für Hunde und deren Besitzer

05.04.2005 | 10:33 Uhr |

Singlebörsen im Internet schießen derzeit wie Pilze aus dem Boden. Einen ähnlichen Ansatz verfolgt "Date-a-Dog": Hier können sich Hundebesitzer zum Gassi gehen (und vielleicht auch mehr) verabreden. Bilder der Besitzer gibt es aber nicht, nur die Vierbeiner dürfen abgelichtet werden.

Für viele Singles sind sie die Kontaktanbahner schlechthin: Hunde. Ob im Park, in der Stadt oder der U-Bahn - die hechelnden Freunde des Menschen brechen das Eis in kürzester Zeit und schwups lassen sich nette Bekanntschaften schließen. Wer keine Lust mehr hat, allein mit seinem Pelzknäuel Gassi zu gehen, kann sich ab sofort im Internet mit Hundbesitzern aus seiner Stadt zum gemeinsamen Stöckchen werfen verabreden.

" Date a Dog " nennt sich der Service und orientiert sich dabei an diversen Single-Börsen für Zweibeiner. Einziger Unterschied: Bilder der Frauchen beziehungsweise Herrchen werden Sie vergebens suchen, lediglich Schnappschüsse der Vierbeiner sind erlaubt. In den jeweiligen Karteikarten der großen und kleinen Bellos stehen die wichtigsten Infos zu Hund und Eigentümer, was sie gerne mögen und wo sie anzutreffen sind. Verabredungen können mit einem Klick per Mail getroffen werden.

Tipp: Ein Sprichwort besagt ja, dass sich Frauchen/Herrchen und ihr Hund sich im Laufe der Jahre immer ähnlicher werden, was das Aussehen angeht. Wenn Sie also wissen möchten, wie der Besitzer von Joy, Julchen, oder Cookie vielleicht aussieht, sollten Sie eine Runde "Dog-Memo" spielen, das Sie auf der selben Seite finden ;-).

Die Mitgliedschaft bei der Börse ist kostenlos und erfolgt im Rahmen einer Werbesite für den Zahnpflegeknochen "Denta Stix" von Pedigree.

Im Supermarkt der Leidenschaften: Online-Single-Börsen III

Liebe in Zeiten des Internets: Online-Single-Börsen II

Im Supermarkt der Leidenschaften: Online-Single-Börsen

0 Kommentare zu diesem Artikel
54898