2221839

Würdigung: Polen druckt Briefmarke zu The Witcher

16.09.2016 | 15:29 Uhr |

Mit einer Briefmarke zum Rollenspiel The Witcher 3 will sich Polen für den Erfolg des Entwicklers bedanken.

Noch gehören europäische Produktionen aus dem Bereich der PC- und Videospiele eher selten zu den globalen Blockbustern. Eine Ausnahme ist zweifelsohne die The-Witcher-Reihe aus Polen. Bislang wurden weltweit 20 Millionen Einheiten verkauft. Mit einer eigenen Briefmarke will das Land diesen Erfolg nun gebührend feiern.

Auf der offiziellen Briefmarke findet sich ein Bildnis des Hauptcharakters Geralt von Riva. Konkret  haben sich die Designer für ein Porträt des Hexers aus dem letzten Teil The Witcher 3: Wild Hunt entschieden.

Als Begründung geben die Verantwortlichen an, dass Entwickler CD Projekt Red durch den Erfolg der Reihe maßgeblich zur Stellung von Polen als Wirtschaftsstandort beigetragen habe. Die als Sonderausgabe gedruckte Briefmarke ist auf 180.000 Stück begrenzt. Dank fluoreszierender Farbe leuchtet das Postwertzeichen sogar im Dunkeln. Der Wert der Marke entspricht umgerechnet knapp 1,40 Euro.

Höllenmaschine UVR: Fallout 4, Witcher 3 & The Division

The Witcher kommt ins Kino

0 Kommentare zu diesem Artikel
2221839