2023965

Wuaki.tv: Online-Videothek in Deutschland gestartet

26.11.2014 | 14:35 Uhr |

Wuaki.tv ist als neuer Video-on-Demand-Dienst in Deutschland gestartet. Filme und Serien können damit nur gestreamt werden, ein Download ist nicht möglich. Gut: Es gibt keinen Abo-Zwang.

Erst vor kurzer Zeit ist der in den USA schon recht populäre Video-Streamingdienst Netflix auch in Deutschland gestartet. Da tritt auch schon der nächste Herausforderer in den Ring: Wuaki.tv. Allerdings mit einem etwas anderen Konzept.

Wuaki.tv ist ein spanisch-japanischer Video-on-Demand-Dienst, der ab sofort Netflix, Maxdome, Amazon Instant Video, iTunes, Watchever und Sky Snap Konkurrenz machen will. Hinter Wuaki.tv steht der japanische Internetkonzern Rakuten. Wuaki.tv hat seinen Firmensitz aber in Spanien und ist nach eigenen Angaben auch schon in Frankreich und Großbritannien aktiv. Das deutsche Büro von Wuaki.tv befindet sich in Berlin.

Filme und Serien streamen: Netflix und Co im Vergleich

Wuaki.tv will eine Mischung aus Hollywood-Knüllern und europäischen Produktionen bieten. Teilweise auch mit Ultra-HD-Filmen. Eigenen Angaben zufolge hat Wuaki.tv bis jetzt 1,5 Millionen Kunden in Spanien, Großbritannien und Frankreich. Und dazu sollen nun auch deutsche Kunden kommen.

Für die Anmeldung benötigen Sie nur eine Mailadresse. Die Anmeldung ist kostenlos und Sie müssen auch kein Abonnement abschließen. Sondern bezahlt wird erst, wenn Sie Filme oder Serien für das Streaming auswählen. Wobei es einige wenige Filme auch gratis gibt – Sie können Wuaki also schon mal ausprobieren, ohne dafür bezahlen zu müssen. Der Download eines Filmes oder einer Serie und das Offline-Anschauen ist derzeit nicht möglich. Details erfahren Sie hier in der FAQ.

House of Cards Season 1 kostet zum Beispiel 21,99 Euro, als HD-Version 24,99 Euro. Breaking Bad Season 1 kostet 16,99 Euro, die neueren Staffeln kosten etwas mehr. Für den Film "I am Ali" zahlen Sie in der preiswertesten Variante 3,99 Euro.

Die Filme oder Serien können Sie auf Windows-PCs und Mac-Rechnern sowie auf ausgewählten Smart TVs, Android-Tablets und iPads und Smartphones (iOS und Android) angeschaut werden.

Ausgeliehene Filme können Sie sich bis zu 48 Stunden nach Erhalt der Bestätigung anschauen. Auf allen Geräten, die mit dem Wuaki-Konto verbunden sind. So oft Sie möchten. Als Alternative zu der 48-Stunden-Ausleihe gibt es auch ein „Kaufen“-Modell, bei dem es sich aber tatsächlich um eine Langzeitausleihe handelt. Dann dürfen Sie den Film nämlich bis zu drei Jahre lang anschauen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2023965