27446

Zweite Erweiterung erscheint im November

16.09.2008 | 10:08 Uhr |

Blizzard Entertainment hat den genauen Termin bekannt gegeben, an dem die zweite Erweiterung für das Online-Rollenspiel World of Warcraft erscheinen wird.

Der Termin für das Erscheinen von "Wrath of the Lich King", dem zweiten Add-On für das erfolgreiche Online-Rollenspiel World of Warcraft, steht fest: Die Erweiterung wird ab dem 13. November in Europa, USA, Mexiko, Argentinien, Chile und Russland erhältlich sein. Innerhalb der nächsten Tage folgt dann die Veröffentlichung in den Ländern Australien, Neuseeland, Singapur, Malysia, Thailand, Korea, Taiwan, Hongkong und Macau. Wann das Add-On auch in China startet, will Blizzard Entertainment erst zu einem späteren Zeitpunkt verraten.

“Wir freuen uns darauf, Wrath of the Lich King zu veröffentlichen und den World of Warcraft-Spielern endlich die Möglichkeit zu geben, es mit Arthas und seinen Schergen aufzunehmen”, sagte Blizzard-Chef Mike Norhaime. Derzeit befindet sich die Erweiterung in der Betaphase und erhält den letzten Feinschliff verpasst.

Das Setting der Erweiterung beschreibt Blizzard wie folgt:

World of Warcraft: Wrath of the Lich King schickt die Spieler auf den kalten und bedrohlichen Kontinent Nordend, in dem der furchterregende Lichkönig Arthas Menethil, dem man zuletzt in Warcraft III: The Frozen Throne® begegnete, von seiner abgeschiedenen Feste aus Pläne schmiedet, ganz Azeroth zu unterjochen. Die Spieler werden die untote Armee des Lichkönigs von den Küsten des heulenden Fjords über die boreanische Tundra bis hin zum Sitz seiner unheiligen Macht im Eiskronegletscher bekämpfen.

Neben vielen neuen Gebieten, Quests und Dungeons wird mit dem Add-On die Level-Grenze von bisher 70 (World of Warcraft inklusive erstem Add-On Burning Crusade) auf Stufe 80 erhöht. Außerdem wird in das Online-Rollenspiel die erste Heldenklasse integriert: Der nekromantische Todesritter. Hinzu kommen Verbesserungen beim Spieler-gegen-Spieler-Kampf, zu denen beispielsweise Belagerungswaffen und zerstörbare Gebäude gehören.

World of Warcraft ist aufgrund seines andauernden Erfolgs ein Phänomen. Das macht sich auf beim Preis bemerkbar, der für eine Erweiterung doch eher hoch ausfällt. World of Warcraft: Wrath of the Lich King wird als Standard-Edition für 34,99 Euro und als Collector´s Edition für 69,99 Euro auf den Markt kommen.

Die limitierte Collector´s Edition enthält:

* The Art of World of Warcraft: Wrath of the Lich King, ein 208 Seiten umfassendes Buch mit nie zuvor gesehenen Bildern aus dem Spiel.
* Ein exklusives Haustier im Spiel: Frosti, der Frostwyrmwelpe
* Eine “Hinter den Kulissen”-DVD, die über eine Stunde Interviews mit den Entwicklern, das Wrath of the Lich King-Intro mit Kommentaren des Regisseurs und mehr enthält (nur in englischer Sprachausgabe).
* Eine CD des offiziellen Soundtracks mit 21 epischen Liedern aus dem Spiel und exklusiven Bonusstücken.
* Ein Mousepad mit der Karte des gerade eröffneten Kontinents Nordend.
* Zwei Starter-Sets „Marsch der Legion™“ des World of Warcraft Trading Card Games, zusammen mit zwei exklusiven Karten, die es nur in der Collector’s Edition gibt.

Trotz des hohen Preises reicht nicht allein der Kauf der zweiten Erweiterung, um das Online-Rollenspiel zocken zu können. Man muss zusätzlich im Besitz des Hauptspiels und der ersten Erweiterung sein, die beide derzeit für 15 Euro im Handel erhältlich sind.

Folgendes Intro und Galerie machen schon mal Appetit auf "World of Warcraft: Wrath of the Lich King":

0 Kommentare zu diesem Artikel
27446