36962

World of Warcraft - Wrath of the Lich King: Der Name des zweiten Add-ons?

01.08.2007 | 11:22 Uhr |

Das Online-Rollenspiel World of Warcraft erfreut sich mit weltweit mittlerweile über 9 Millionen Spielern einer immensen Beliebtheit. Dem ersten Add-on „The Burning Crusade“ wird offenbar schon in naher Zukunft ein weiteres Add-on folgen: Hinweise auf dessen Titel gibt es bereits.

Fans der erfolgreichen Entwicklerschmiede Blizzard werden sich in Kürze auf den Weg in die USA machen, denn dort findet auch in diesem Jahr die Blizzard-Messe Blizzcon statt, auf der alle aktuellen und auch künftigen Spiele umrahmt von einem umfangreichen Programm vorgestellt werden.

Es wird erwartet, dass Blizzard die Gelegenheit nutzt, um auch ein neues Add-on für das erfolgreiche Online-Rollenspiel World of Warcraft anzukündigen. Ist die Katze erst mal aus dem Sack, dann liegt es auch nahe, dass Blizzard dieses Add-on auch auf der Games Convention in Leipzig vorführen wird, die am 23. August beginnt. Spielbare Versionen müssen vorab von der USK getestet werden. Dort wird festgelegt, für welche Altersgruppen die Demo-Versionen geeignet sind und die Standbetreiber müssen dafür sorgen, dass nur Messebesucher das Spiel ansehen und anspielen dürfen, die zur Altersgruppe gehören.

Auf eine interessante Entdeckung in der USK-Datenbank ist die deutschsprachige World-of-Warcraft-Fansite worldofwar.de . Sie konnte in der USK-Datenbank einen Eintrag sichten, der den Namen „World of Warcraft: Wrath of the Lich King (GC-Demo)“ trug. Der Verdacht liegt nahe, dass es sich dabei um den Namen für das zweite Add-on für World of Warcraft handelt.

Der Eintrag scheint aus der USK-Datenbank entfernt worden zu sein, jedenfalls liefert eine Suchabfrage mittlerweile kein Ergebnis mehr, das auf das Add-on hindeuten würde.

0 Kommentare zu diesem Artikel
36962