250515

World of Warcraft: Update auf Version 2.1.0 kommt am Mittwoch

22.05.2007 | 13:11 Uhr |

Am Mittwoch ist Patch-Day für World of Warcraft: Es geht das Update 2.1.0 online, welches dieses Mal enorm umfangreich ausfällt und dem Spiel zahlreiche Neuerungen spendiert.

Nach wochenlangen Tests ist es am Mittwoch soweit: Blizzard hat am Dienstag angekündigt, dass Mittwoch der Patch 2.1.0 für das Online-Rollenspiel World of Warcraft online gehen will. Das Update hat einen enormen Umfang von über 320 MB und bringt nach dem ersten Addon „The Burning Crusade“ diverse Neuerungen mit sich.

Der Patch wurde im Vorfeld auf Testservern ausgiebig von den Spielern getestet. Ausnahmsweise dauerte die Testphase dieses Mal gleich mehrere Wochen. Wichtigste Neuerung ist die Schlachtzug-Instanz „Der Schwarze Tempel“. Blizzard bietet auf einer eigens eingerichteten Seite eine Hintergrund-Story zum Schwarzen Tempel und auch einen Trailer zum Download an.

Spieler, die in World of Warcraft einen Druiden spielen, dürfen sich auf die epische Flugform freuen, für die zunächst aber eine Questreihe erledigt werden muss. Zusätzlich werden dem Spiel durch den Patch neue Quests und Endgegner hinzugefügt, die sich sowohl an Einzelspieler, als auch kleine 5-Mann-Gruppen richten. Die Fraktion der Netherschwingendrachen erhält ein eigene Questreihe, die Spieler, die diese erfolgreich meistern, mit einem fliegenden, epischen Reittier (280% Geschwindigkeit) belohnen.

Hinzu kommen unzählige weitere Neuerungen, Änderungen und Verbesserungen, die dieser Übersicht entnommen werden können.

0 Kommentare zu diesem Artikel
250515