244444

World of Warcraft: Account-Erstellung für zweite Beta-Phase jetzt möglich

28.01.2005 | 12:16 Uhr |

Die europäische World of Warcraft-Beta-Gemeinde wird auf einen Schlag größer. Blizzard hat am Freitagmittag die Accounterstellungsseiten online gestellt und damit den Startschuss für den Beginn des zweiten Teils der finalen Beta eingeläutet.

Blizzard hat am Freitagvormittag den Startschuss für den Beginn des zweiten Teils der finalen europäischen Beta von World of Warcraft gegeben. Ab sofort können Testwillige einen Account auf den Seiten von World of Warcraft erstellen.

Eine genaue Zahl der zur Verfügung stehenden Plätze nennt Blizzard nicht. Es sollen solange neue Spieler in die Beta aufgenommen werden, bis die Serverkapazitäten ausgeschöpft sind. Wer also mitmachen möchte, der sollte sich beeilen, denn der Andrang dürfte in den ersten Stunden enorm sein.

Ziel der neuen Beta-Phase ist es laut Blizzard, als Vorbereitungen für den Verkaufsstart des Online-Rollenspiels in Europa noch einmal die technische Infrastruktur des Spiels und der Accounterstellung einem letzten, großen Belastungstest zu unterziehen.

Die Teilnahme an der Beta ist kostenlos. Wer mitmachen möchte, der muss allerdings auch den rund 2 GB großen Client herunterladen. Dabei kommt ein von Blizzard entwickeltes Downloadtool zum Einsatz, das auf das Bittorrent-Prinzip basiert. Die bisherigen Tester nehmen automatisch an dem zweiten Teil der finalen Beta teil. Wichtig: Derzeit kann nur ein Account erstellt und damit ein Platz auf den Servern gesichert werden. Ab wann die neuen Teilnehmer auch spielen dürfen, wird Blizzard erst in den kommenden Stunden/Tagen verraten.

Zur Anmeldung für die Beta

World of Warcraft: Zweiter Teil der finalen Beta-Phase naht (PC-WELT Online, 26.01.2005)

0 Kommentare zu diesem Artikel
244444