206008

Workshop: Bilder aufpeppen

02.12.2005 | 10:21 Uhr |

Lernen Sie, wie man aus weniger gelungenen Fotos strahlend schöne Bilder macht.

Die Belichtungsautomatik von aktuellen Digitalkameras liefert meist gute Ergebnisse. Doch nicht immer liegt die Kamera mit den Belichtungszeiten richtig. Das liegt mal an besonders schwierigen Lichtverhältnissen und mal am falschen Motivprogramm – etwa, wenn noch „Sonne“ aktiviert ist, obschon sich bereits dichte Wolken am Himmel drängeln.

Wenn Sie zuhause Ihre Fotos durchsehen und auf Bilder mit blassen Farben stoßen, dann lassen sich diese meist noch retten. In diesem Workshop erfahren Sie wie.
Dafür benötigen Sie lediglich ein Bildbearbeitungsprogramm, das eine Histogrammanpassung bietet – was fast immer der Fall ist. In der Regel finden Sie den Befehl unter „Anpassen, Helligkeit und Kontrast“ beziehungsweise ähnlich lautendenden Menüs. Sollten Sie den Befehl dort nicht finden, schauen Sie bitte im Stichwortverzeichnis des Handbuchs oder der Hilfe unter „Histogramm“ nach.

0 Kommentare zu diesem Artikel
206008