96246

Wordperfect Office 11 kommt im April

06.03.2003 | 17:15 Uhr |

Corel hat die Version 11 des Büropakets Wordperfect Office für April angekündigt. Sie soll unter anderem erweiterte XML-Funktionen (Extensible Markup Language) bieten, für Nutzer älterer Wordperfect-Versionen gibt es außerdem den "Classic"-Modus.

Corel hat die Version 11 des Büropakets Wordperfect Office für April angekündigt, wie unsere Schwesterpublikation Computerwoche berichtet. Sie soll unter anderem erweiterte XML-Funktionen (Extensible Markup Language) bieten.

Es sollen sich zum Beispiel Texte, Tabellen und Präsentationen als XML-Dateien abspeichern lassen. Nutzern älterer Wordperfect-Versionen verspricht Corel Kontinuität. Im "Classic"-Modus unterscheiden sich die grafische Benutzerführung und die Tastaturbelegung nicht von der der Programmversion 5.1. Außerdem ist laut Corel das Standard-Dateiformat abwärtskompatibel bis Version 6.1.

Wordperfect 11 kostet in der englischen Standard-Edition knapp 300 Dollar, Besitzer älterer Versionen bekommen ein Update-Paket zum halben Preis. Schüler und Studenten zahlen 100 Dollar für die Vollversion. Geplant ist außerdem eine Professional-Edition, mit der die Datenbank "Paradox" gebündelt wird. Der Preis hierfür steht noch nicht fest.

Konkurrenz für Microsoft Word? Wordperfect auf Deutsch (PC-WELT Online, 25.07.2002)

0 Kommentare zu diesem Artikel
96246