2165998

Lenovo Ideacentre 610S

Wohnzimmer-PC kommt mit eigenem Projektor

05.01.2016 | 11:22 Uhr |

Lenovo hat mit dem Ideacentre 610S einen neuen Wohnzimmer-PC mit einem spanndenden Extra vorgestellt.

Lenovo hat auf der CES 2016 in Las Vegas neben einem fünf Kilogramm schweren Laptop-Monster auch einen neuen Wohnzimmer-PC (HTPC) vorgestellt. Als Besonderheit kommt der HTPC Lenovo Ideacentre 610S mit einem optional anstöpselbaren und nutzbaren Projektor, der alle auf dem PC abgelegten Inhalte mit 720p direkt auf eine bis zu 280 Zentimeter große Fläche an der Wand projizieren kann.

Der HTPC selbst hat die Form einer kleinen Pyramide mit Metall-Gehäuse und einem Volumen von 2,9 Litern. Auf der Oberseite kann der Projektor befestigt werden, der einen DLP-Chip von Texas Instruments verwendet. Im Inneren des HTPCs werkelt ein Intel Core i7 der sechsten Generation (Skylake) und eine Nvidia GTX 750 TI (2 GB RAM). Der Rechner kann mit bis zu 16 GB Arbeitsspeicher und einer 2 Terabyte großen Festplatte oder 128 GB SSD bestückt werden. Hinzu kommen Anschlüsse für HDMI und USB 2.0.

Der HTPC Ideacentre 610S von Lenovo wird in den USA ab Juni 2016 erhältlich sein. Der Preis inklusive Projektor: Ab 849 US-Dollar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2165998