153018

Q-Sonic MP3-Kugelschreiber & Voicerecorder

01.04.2009 | 13:14 Uhr |

Pearl hat derzeit ein kurioses Kugelschreiber-Gadget im Verkauf: Der 3-in-1-Schreiber von Q-Sonic spielt nämlich auch MP3-Musik ab und eignet sich zur Sprachaufzeichnung.

USB- Anschluss und Kopfhöreranschluss befinden sich in einer gemeinsamen Buchse.
Vergrößern USB- Anschluss und Kopfhöreranschluss befinden sich in einer gemeinsamen Buchse.
© 2014

"Q-Sonic MP3-Kugelschreiber & Voicerecorder, 512 MB" – so lautet der gewohnt etwas sperrige Produkttitel im Pearlkatalog. Dahinter verbirgt sich ein massiver Kugelschreiber mit glänzend schwarzer Lackoberfläche. Die Optik wirkt durchaus edel, doch das eigentliche Feature steckt unter der schwarzen Oberfläche.

Q-Sonic hat nämlich die Grundfunktionalität eines MP3-Players in den Kugelschreiber gepackt. 512 MB interner Speicher warten auf Audio-Dateien im MP3-, WMA- oder WAV-Format. Die Lieder können Sie bequem am PC auf den Kugelschreiber rüberschieben. Dazu verbinden Sie ihn mit dem mitgelieferten USB-Kabel mit dem PC, der Kuli wird als Wechselspeichergerät erkannt und kann dementsprechend benutzt werden. Falls der interne Speicher nicht ausreicht, können Sie ihn um eine MicroSD-Karte erweitern. Bis zu 2 GB sind dadurch möglich, der Steckplatz für die MicroSD-Karte befindet sich wie auch der USB- und der Kopfhöreranschluss (3,5 Millimeter-Buchse) sowie das Mikrofon am Kopfende des Kugelschreibers. Sofern eine zusätzliche MicroSD-Karte vorhanden ist, erkennt der Windows Explorer zwei Wechseldatenträger beim Anstöpseln.

A propos Mikrofon: Der Q-Sonic MP3-Kugelschreiber & Voicerecorder nimmt auch Sprachaufzeichnung auf. Dazu halten Sie die Equalizertaste gedrückt und sprechen ins Mikro. Die Sprachmitschnitte landen dann als WAV-Dateien auf dem Kugelschreiber. Ein Display fehlt, der Benutzer bekommt als keine Liedtitel angezeigt. Ebenso wenig sieht der Benutzer, welche Equalizermodus er ausgewählt hat.

.

0 Kommentare zu diesem Artikel
153018