2177910

Witziges Browser-Spiel: Leonardo DiCaprio jagt den Oscar

26.02.2016 | 08:50 Uhr |

Steuern Sie Leonardo DiCaprio und jagen Sie den Oscar. Greifen Sie unterwegs noch so viele Emmys und Golden Globes wie möglich ab. Ein kurzweiliges Browserspiel.

Am 28. Februar werden wieder die Oscars verliehen. Ein ganz heißer Kandidat ist der bisher bei allen Oscar-Verleihungen leer ausgegangene Schauspieler Leonardo DiCaprio. Für seine kräftezehrende Rolle in „The Revenant“ darf er sich dieses Jahr aber berechtigte Hoffnungen auf die begehrte Auszeichnung machen.

Jagen Sie mit DiCaprio den Oscar

Sie wollen dem aus zahlreichen Kino-Filmen (Titanic, Catch me if you can, Gangs of New York) bekannten DiCaprio dabei helfen, einen Oscar zu ergattern? Dann haben Sie in einem witzigen neuen Browserspiel jetzt die Chance dazu.

Laufen und springen

Auf der Webseite Redcarpetrampage (übersetzt in etwa: Amoklauf auf dem roten Teppich) wartet ein nettes Spiel auf Sie, bei dem Sie Leonardo DiCaprio mit den Tasten Ihres Rechners steuern: Die Tasten "G" und "H" müssen immer abwechselnd möglichst schnell gedrückt werden, um DiCaprio vorwärts laufen zu lassen. Mit einem Druck auf die Leertaste lassen Sie DiCarprio in die Höhe springen.

Tipp: Noch mehr witzige Browser-Spiele? Dann werden Sie hier fündig: Die besten Flash-Spiele fürs Büro

Darum geht es

DiCaprio versucht in dem Spiel verzweifelt einen Oscar zu erhaschen. Und sammelt dabei unterwegs während seines „Amoklaufs“ auch noch so viele Emmys (Fernsehpreise) und Golden Globes (Fernseh- und Filmpreise) wie nur möglich ein. Doch aufgepasst: Fotografen und Lady Gaga stehen im Weg. Am Ende des Spiels erscheint eine Auswertung. Uns ging es bei dem Kurztest wie bisher auch DiCaprio: Wir ergatterten viele Golden Globes und Emmys, aber keinen einzigen Oscar.

Hier geht es zum witzigen Browser-Spiel „Leo*s Red Carpet Rampage“. Das Spiel ist kostenlos und funktioniert auch ohne Flash.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2177910