156090

Microsoft Songsmith komponiert automatisch Lieder

08.01.2009 | 14:26 Uhr |

Microsoft hat auf der CES mit Microsoft Songsmith ein Tool zum Download freigegeben, mit dem auch Amateure kinderleicht eigene Songs erstellen können. Das von Microsoft Research entwickelte Tool steht auch zum Download bereit.

Einfach ins Mikrofon singen und Microsoft Songsmith erstellt automatisch die zum Gesang passende Musik. Das Tool soll es auch musikalisch unerfahrenen Anwendern ermöglichen, schnell und bequem eigene Songs zu erstellen.

Laut Angaben von Microsoft analysiert das Tool die vom Anwender ins Mikrofon gehauchte Melodie und erstellt dann automatisch die dazu passende Hintergrund-Begleitung. Zur Berechnung der richtigen Hintergrund-Musik analysiert das Tool eine rund 300 Lieder umfassende Datenbank und ermittelt dann die Töne, die am besten passen. Dabei kann der Anwender auch festlegen, welchen Musikstil er wünscht.

Wie Microsoft Songsmith in Aktion funktioniert, demonstriert Microsoft im folgenden Video:

Völlig kostenlos bietet Microsoft Songsmith allerdings nicht zum Download. Es kann heruntergeladen (Download-Größe: 100 MB) und für insgesamt sechs Stunden genutzt werden. Wer das Tool dauerhaft nutzen möchte, der kann es demnächst im Microsoft Store dann für 29 Euro erwerben.

Microsoft Songsmith unterstützt Windows XP und Windows Vista. Das .Net Framework muss auf dem System in der Version 3.0 installiert sein.

Download: Microsoft Songsmith

0 Kommentare zu diesem Artikel
156090