53778

Winzip 9.0 Final veröffentlicht

25.02.2004 | 11:39 Uhr |

Nach monatelangem Werkeln hat Winzip Computing Inc. die Final-Version von Winzip 9.0 veröffentlicht. Hinter dem rund 2,3 Megabyte großen Download verbergen sich diverse Neuerungen: Die Palette reicht von mehr Privatsphäre für Ihre Dateien durch AES-Verschlüsselung bis hin zur Abschaffung der Größenbegrenzung für Archive. Wir stellen Ihnen die Key-Features vor.

Nach monatelangem Werkeln hat Winzip Computing Inc. die Final-Version von Winzip 9.0 veröffentlicht. Hinter dem rund 2,3 Megabyte großen Download verbergen sich diverse Neuerungen: Die Palette reicht von mehr Privatsphäre für Ihre Dateien durch AES-Verschlüsselung bis hin zur Abschaffung der Größenbegrenzung für Archive. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Neuerungen vor.

Winzip 9.0 verfügt über eine verbesserte Verschlüsselungs-Funktion. Die neue Version unterstützt den Advanced Encryption Standard (mit 128- und 256-Bit Keys). Anwender können dadurch einen deutlich besseren Schutz für Ihre vertraulichen Daten gewährleisten, als bislang.

Im Zusammenhang mit Verschlüsselung ist auch erwähnenswert, dass die Version 9.0 die nachträgliche Verschlüsselung von gezippten Dateien zulässt. Bislang konnten Dateien nur beim Packvorgang selbst verschlüsselt werden.

Wichtig: Empfänger eines mit AES verschlüsselten Archivs müssen ein AES-kompatibles Zip-Packprogramm haben, um das Zip-Archiv entpacken zu können.

0 Kommentare zu diesem Artikel
53778