123942

Imation bringt Flash Laufwerk in Büroklammern-Größe

30.06.2008 | 13:10 Uhr |

Imation bringt ein ultraleichtes USB-Laufwerk auf den Markt. Bis zu 8 Gigabyte können auf dem winzigen Gerät gespeichert werden.

Nicht größer als eine Büroklammer ist der Speicher, der 3,8 Zentimeter lang und 1,27 Zentimeter breit ist. Das Laufwerk wiegt außerdem nicht mehr als 30 Gramm. Damit ist das "Atom Flash Drive" das kleinste Gerät des Speichermedien-Herstellers Imation. Präsentiert wurde das Gerät vergangene Woche, berichtet Computerworld.

Simple portable Speichermedien gewinnen derzeit an Popularität, da die Preise für USB Flash Laufwerke fallen. Mit steigender Beliebtheit dieser Geräte rechnen Analysten vor allem im Bereich der Unternehmenskunden. Mittelgroße und große Unternehmen könnten kleine Flash-Laufwerke verstärkt dazu nutzen, um Daten aufzubewahren und zu transportieren. Ein wichtiger Vorteil für Unternehmen ist auch die Möglichkeit, digitale Daten schnell zwischen Mitarbeitern transportieren und verteilen zu können. Dennoch besteht auch ein Sicherheitsrisiko, da tragbare Speichermedien nicht selten verloren gehen. Laut einer Umfrage unter Beschäftigten im IT-Bereich würden nur 25 Prozent der Angestellten ein verlorenes Flash-Laufwerk ihrem Vorgesetzten melden.

Das Atom Flash Laufwerk ist in mehreren Versionen zwischen einem und acht Gigabyte erhältlich, deren Preis mit der Speicherkapazität steigt. Auch Modelle mit zwei und vier Gigabyte sind am Markt. Der Preis für das Laufwerk rangiert derzeit zwischen 18 und 100 US-Dollar. Sicherheitsrisiken sollen mit Passwortschutz und der Möglichkeit, das Laufwerk zu partitionieren, gemindert werden. Wer das Betriebssystem Windows Vista verwendet, kann das Gerät auch für ReadyBoost verwenden. Dabei fungiert das USB Flash Laufwerk als zusätzlicher Arbeitsspeicher. (pte)

0 Kommentare zu diesem Artikel
123942