1797894

Windows Phone 8 erhält "Enterprise Feature Pack"

11.07.2013 | 13:09 Uhr |

Microsoft will Windows Phone 8 attraktiver für den Einsatz in Unternehmen machen und hat hierzu ein großes Update angekündigt. Es trägt den Name "Enterprise Feature Pack".

Microsoft will Unternehmen die Entscheidung leichter machen, zu Geräten mit Windows Phone 8 zu greifen. Dazu verlängert Microsoft die Lebenszeit von Windows Phone 8 von bisher 18 auf 36 Monate und damit bis 2016. In einem Blog-Eintrag kündigt Microsoft zusätzlich auch das "Enterprise Feature Pack" für Windows Phone 8 an.

Das Update soll Administratoren eine größere Kontrolle über die an die Mitarbeiter eines Unternehmens ausgelieferten Geräte erlauben. Es enthält aber auch Neuerungen und Verbesserungen, die das Arbeiten auf Windows-Phone-8-Geräten positiv beeinflussen. Wie beispielsweise eine Auto-VPN-Funktion, die automatisch eine VPN-Verbindung herstellt, sobald der Anwender versucht, auf Ressourcen zuzugreifen, die sich auf geschützten Unternehmensservern befinden.

Alle geplanten Neuerungen und Änderungen beim Enterprise Feature Pack laut Microsoft:

  • S/MIME to sign and encrypt email

  • Access to corporate resources behind the firewall with app aware, auto-triggered VPN

  • Enterprise Wi-Fi support with EAP-TLS

  • Enhanced MDM policies to lock down functionality on the phone for more enterprise control, in addition to richer application management such as allowing or denying installation of certain apps

  • Certificate management to enroll, update, and revoke certificates for user authentication

Microsoft will das "Enterprise Feature Pack" für Windows Phone 8 im Laufe der ersten Jahreshälfte 2014 ausliefern.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1797894